Unternehmen

Schubert Music nimmt I Like Trains unter Vertrag

Neues Signing im Hause Schubert Music Europe: Das Unternehmen kümmert sich mit seinem Label Atlantic Curve künftig um die britische Band I Like Trains. Zudem übernimmt Daryl Bamonte als Labelhead die Leitung von Atlantic Curve.

21.04.2020 12:32 • von
Wollen nach einer Pause "mit neuer Energie, neuem Elan und einem neuen, international aufgestellten Team im Rücken" zurückkehren: die Mitglieder der Band I Like Trains um Sänger David Martin (Mitte) (Bild: Ben Bentley)

Neues Signing im Hause Schubert Music Europe: Das Unternehmen kümmert sich mit seinem Label Atlantic Curve künftig um die britische Band I Like Trains. Die neuen Partner kündigen bereits für Anfang Mai ein neues "musikalisches Lebenszeichen" der Alternative-Rocker aus Leeds an, noch im Laufe des Jahres soll zudem das vierte Studio-Album des britischen Quintetts erscheinen, das hierzulande zuletzt unter anderem 2016 beim 25. Wave-Gotik-Treffen zu sehen war.

Als Managing Director und Head of Recorded Music bei Schubert Music outet sich Thomas Thyssen in Sachen I Like Trains als "Fan und Follower der ersten Stunde" und wertet es als "persönliches Highlight", die Formation nun "als Teil der internationalen Schubert-Familie begrüßen zu dürfen". Thyssen verspricht: "Das neue Song-Material könnte nicht besser in die aktuellen, sehr bewegenden und unruhigen Zeiten passen: Unbequem, authentisch und absolut kontemporär."

Parallel übernimmt zudem Daryl Bamonte, der einst bei Depeche Mode und The Cure aktiv war und seit 2014 als Managing Director von Schubert Music Publishing UK tätig ist, als Labelhead die Leitung von Atlantic Curve. Das Label mit Hauptsitz in London und Niederlassungen in Los Angeles und New York City zählt mit zu der Anfang 2020 von Schubert Music präsentierten Label-Struktur und verbucht nun mit I Like Trains "sein erstes prominentes Signing", wie es aus dem Hause Schubert heißt. Unterstützt wird Bamonte fortan von Bill Murphy und Michael Pagnotta, die wiederum die Schubert Music-Offices in Los Angeles und New York leiten.