Unternehmen

Gil Ofarim setzt mit Universal und Starwatch "Alles auf Hoffung"

Universal Music hat den Münchner Musiker und Schauspieler Gil Ofarim unter Vertrag genommen. Am 28. Februar 2020 veröffentlicht er das Album "Alles auf Hoffnung" über die Universal-Music-Division Electrola in Kooperation mit Starwatch Entertainment.

26.11.2019 15:37 • von Jonas Kiß
Auf die Zusammenarbeit freuen sich (von links): Aurelia Hammer, Sebastian Hödl, Leonard Prasuhn, Tim Wermeling, Gil Ofarim, Ralf Schedler, Sam Bittner, Heiner Peschmann und Dirk Geibel (Bild: Universal Music)

Universal Music hat den Münchner Musiker und Schauspieler Gil Ofarim unter Vertrag genommen. Damit hat der 37-jährige seinen ersten Vertrag bei einem Major seit mehr als zwei Dekaden unterschrieben. Am 28. Februar 2020 veröffentlicht er das Album "Alles auf Hoffnung" über die Universal-Music-Division Electrola in Kooperation mit Starwatch Entertainment. Bereits am 29. November 2019 erscheint die Single "Ein Teil von mir".

Nach mehr als fünf Millionen verkauften Tonträgern und weltweit über 30 Platin- und Gold-Awards präsentiert Ofarim mit "Alles auf Hoffnung" das erste komplett deutschsprachige Album in seiner Karriere. Als Produzenten mit an Bord waren unter anderem Peter "Jem" Seifert (Udo Lindenberg, Ich + Ich, Madsen), Peter Keller (Peter Maffay, a-ha, Karat) und Stephan Zeh (Phil Collins, Münchener Freiheit, Laith Al-Deen).

Im Anschluss an die Veröffentlichung des Albums geht Gil Ofarim im März 2020 auf eine von Mewes Entertainment Group und Boese Entertainment veranstaltete Club-Tournee.

Termine:

03.03.2020 München - Technikum

04.03.2020 Köln - Club Bahnhof Ehrenfeld

08.03.2020 Berlin - Frannz Club

09.03.2020 Hannover - Musikcentrum

10.03.2020 Hamburg - Logo