Unternehmen

GEMA legt Podcast-Reihe "Hitsingle" auf

Die GEMA will einen Blick hinter die Kulissen des kreativen Schaffens gewähren, und ruft dazu einen Podcast ins Leben. In den Gesprächen, die GEMA-Direktor Michael Duderstädt mit Künstlern von Elif über Mateo bis hin zu Katharina Franck führt, geht es um Musik, Kreativität und Inspiration.

18.11.2019 16:43 • von
Will Antworten auf Fragen geben, wie aus einer Idee ein Lied wird, was es heißt, zu komponieren oder Liedtexte zu schreiben: der GEMA-Podcast Hitsingle (Bild: GEMA)

Die GEMAhat es sich zur Aufgabe gemacht, einen Blick hinter die Kulissen des kreativen Schaffens zu werfen - und ruft dazu einen Podcast ins Leben. In den Gesprächen, die Michael Duderstädt mit Künstlern von Elif über Mateo von Culcha Candela bis hin zu Katharina Franck von den Rainbirds führt, geht es um Musik, Kreativität, Songwriting und Inspiration;

"Wir wollen zeigen, was professionelles, künstlerisches Arbeiten ausmacht und was es braucht, um kreativ sein zu können", sagt Michael Duderstädt, der bei der Verwertungsgesellschaft als Direktor Politische Kommunikation fungiert. "In den Interviews tauchen wir in die Welt des Kreativschaffens ein - wir wollten wissen, wie kreative Köpfe ticken und die Licht- und Schattenseiten ihrer Arbeit kennenlernen."

Der Podcast "Hitsingle" soll ab dem 18. November 2019 immer montags erscheinen. Die erste Staffel startet mit Daniel Grunenberg von Glasperlenspiel.