Livebiz

Elbe Entertainment bringt "Kack & Sachgeschichten" auf die Bühne

Anfang 2020 schickt Elbe Entertainment den Podcast "Kack & Sachgeschichten" erstmals auf Tournee.

30.10.2019 16:05 • von Jonas Kiß
Machten die Zusammenarbeit fix (von links): Fred Hilke, Kai Müller, Tobi Aengenheyster und Richard Ohme (Bild: Elbe Entertainment)

Anfang 2020 schickt Elbe Entertainment den Podcast "Kack & Sachgeschichten" erstmals auf Tournee.

Die Termine in Hamburg und Bochum seien bereits ausverkauft, heißt es bei der Hamburger Agentur von Kai Müller. Aufgrund der hohen Nachfrage seien die Shows in anderen Städten in größere Locations verlegt worden.

Zudem treten die drei Protagonisten Tobi, Richard und Fred bei den Podcastfestivals von 1Live in Köln und Puls in München auf. Im Sommer 2020 haben Elbe Entertainment und "Kack & Sachgeschichten" augewählte Festivalauftritte geplant, im Herbst und Winter 2020 geht es dann mit Live-Terminen in einigen Clubs hierzulande weiter.

Die "Kack & Sachgeschichten" erscheinen jeden Sonntag als Audio-Podcast über alle gängigen Podcast-Apps und Streamingdienste. Die Show verzeichnet über drei Millionen Downloads und im Schnitt 200.000 Hörer im Monat.

Termine

22. Jan 2020 - Köln, 1LIVE Podcastfestival, Gloria

03. Feb 2020 - München, PULS Podcastfestival, Substanz Club

04. Feb 2020 - Dresden, Schauburg

05. Feb 2020 - Berlin, Columbia Theater

06. Feb 2020 - Hamburg, Knust

07. Feb 2020- Bochum, Dampfgebläsehaus an der Jahrhunderthalle

18. März 2020 -Osnabrück, Rosenhof

19. März 2020- Ludwigshafen, Das Haus

20. März 2020 ' Bremen ' Schlachthof (verlegt aus dem Tower)