Livebiz

Live Nation holt Lewis Capaldi nach Deutschland

Der schottische Shootingstar Lewis Capaldi geht im Februar 2020 erstmals auf Arena-Tour in Deutschland. Live Nation präsentiert ihn dabei viermal hierzulande.

06.09.2019 16:33 • von Frank Medwedeff
Im Februar 2020 auf deutschen Bühnen zu bewundern: Lewis Capaldi (Bild: Alexandra Gavillet)

Der schottische Shootingstar Lewis Capaldi geht im Februar 2020 erstmals auf Arena-Tour, nachdem er bereits vier ausverkaufte Headline-Tourneen durch europäische Clubs absolviert hat. Live Nation präsentiert ihn dabei viermal in Deutschland: in Köln, Frankfurt/Main, München und Berlin.

Capaldi machte vor gut zwei Jahren gleich mit seiner Debütsingle "Bruises" auf sich aufmerksam, die allein auf Spotify mittlerweile mehr als 200 Millionen Streams generiert hat. Im Mai 2019 erschien sein erstes Album Divinely Uninspired To A Hellish Extent". Der Longplayer stieg in fast allen europäischen Nationen in die Top 10 (darunter auf Platz eins in Großbritannien und in Deutschland auf sieben) und avancierte zum meistverkauften Debütalbums eines britischen Künstlers im laufenden Jahrzehnt.

Universal Music ehrte Capaldi für den "absoluten Rekord" von 1,5 Milliarden Streams der Songs des Albums global gerade mit einem Award beim Branchenevent Universal Inside in Berlin. Dort sang er auch seinen großen Hit Someone You Loved", mit dem er international die Singlescharts aufmischte.

Seine stimmliche Bandbreite vom Bariton bis zum Falsett stellte Capaldi auch schon auf Support-Tourneen durch Europa und Nordamerika mit Künstlern wie Rag'n'Bone Man, Bastille, Milky Chance und Sam Smith vor. Das Publikum dürfe sich hinsichtlich der Februar-Tour 2020 "auf eine Intensität freuen, der sich niemand entziehen kann", wie Live Nation verspricht. Der allgemeine Vorverkauf hat am 6. September begonnen.

Termine:

04.02.2020 Köln, Palladium

07.02.2020 Frankfurt/M., Jahrhunderthalle

08.02.2020 München, Zenith

09.02.2020 Berlin, Verti Music Hall