Unternehmen

Polydor/Island verpflichtet finnischen Popstar

Mit dem 18-jährigen finnischen Sänger Isac Elliot hat die Universal-Music-Division Polydor/Island einen vielversprechenden Künstler an Land gezogen, der in den nordischen Ländern bereits zu den Stars der Popszene gehört.

09.08.2019 13:58 • von Frank Medwedeff
Gönnte sich einen Schluck: Isac Elliot (vorne, knieend) mit seinem neuen Team (Bild: Universal Music)

Die Universal-Music-Division Polydor/Island (PIL) hat den 18-jährigen finnischen Popstar Isac Elliot verpflichtet.

Das Foto vom Vertragsabschluss zeigt den Künstler (vorn, knieend) mit (stehend, von links) Frank Engel (General Manager Polydor/Island), Friedrich Kraemer (Senior Director PR/TV & Artist Coordination Polydor/Island), Christoph Bruns (Senior Product Manager Polydor/Island), Frank Briegmann (President Central Europe Universal Music & Deutsche Grammophon), Maximilian Paproth (Senior Director A&R Central Europe Universal Music), Daniel Schmidt (General Manager Polydor/Island/ Labelhead Virgin/Senior Director A&R), Tom Bohne (President Music Domestic Universal Music), Nora Otto (Senior Project Coordination Manager Polydor/Island), Leonidas Chantzaras (Senior Manager A&R Polydor/Island) und Fredi Lundén (Management Isac Elliot).

In seiner Heimat Finnland werde Isac Elliot laut Universal Music bereits als Pop-Phänomen gefeiert, und er könne auf zahlreiche Gold-, Platin- und Multi-Platin-Singles und -Alben "in allen nordischen Ländern zurückschauen". Elliot erreichte mit seinen Alben und Singles demnach bislang zudem über 190 Millionen Streams allein bei Spotify und manifestiere damit seinen Status "als einer der Top-Pop-Superstars" Skandinaviens.

Isac Elliot unterschrieb schon mit elf Jahren seinen ersten Major-Plattenvertrag und wurde mit etlichen hochrangigen Musikpreisen ausgezeichnet wie dem EMMA Award, dem finnischen Pendant zum Grammy, oder dem MTV Europe Music Award als "Best Finnish Act". Seine Live-Shows and Arena-Tourneen durch Skandinavien seien restlos ausverkauft, wie das Team von Polydor/Island bekräftigt.

Im Mai 2019 war Isac Elliot als Feature-Gast auf Mahmoods Single Soldi" zu hören, die direkt die "Top 50 Global" der Spotify Charts erreicht hat. Auf seinen Social-Media-Kanälen folgen ihm bereits knapp eine Million Menschen.

Am 16. August erscheint bei Polydor/Island Isac Elliots neue Single "Waiting Game".

Elliot sagte zum Vertragsabschluss: "Davon habe ich seit Jahren geträumt, und das Universal-Music-Team, mit dem ich das Privileg habe, zu arbeiten, ist einfach Weltklasse. Ich bin jetzt in der NBA der Musik angekommen. Gemeinsam mit dem Team werde ich meine Träume auf das nächste Level bringen. Ich bin so dankbar und glücklich, dass sie an mich glauben. Ich bin bereit für den nächsten Schritt meiner Reise."

Tom Bohne, President Music Domestic Universal Music, gab zu Protokoll: "Isac ist ein großes Talent, das eine Menge Voraussetzungen mitbringt, um auch über seine Heimatregion hinaus international erfolgreich zu sein: Kreativität, Star-Appeal und den Willen, mit uns gemeinsam ein neues Level zu erreichen. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit und wünsche Isac und allen beteiligten Teams maximalen Erfolg."

Frank Engel, General Manager Polydor/Island, liefert folgendes Zitat: "Wir freuen uns, Isac in unserer Universal-Familie begrüßen zu dürfen. Unser Team ist überzeugt von seinem großen Potenzial, weltweit erfolgreich zu sein - genauso wie er es in den letzten Jahren in Skandinavien geschafft hat."

Maximilian Paproth, Senior Director A&R Central Europe, ergänzt: "Isac ist ein großartiger Künstler und ein sehr talentierter Songwriter. Ich freue mich sehr, Teil des Teams von Isac sein zu dürfen und ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam international zahlreiche Erfolge feiern werden. Herzlich willkommen!"