Unternehmen

Schweizer Gold für G-Eazy

Am 12. Juli stand G-Eazy beim Openair Frauenfeld als Co-Headliner auf der Bühne. Sony Music Switzerland nutzte die Chance, um dem US-Rapper einen Gold-Award für sein aktuelles Album "The Beautiful & Damned" zu überreichen.

17.07.2019 15:43 • von Jonas Kiß
Auf dem Openair Frauenfeld: G-Eazy (Mitte) mit seinen Partnern (Bild: Sony Music Switzerland)

Am 12. Juli 2019 stand G-Eazy beim Openair Frauenfeld als Co-Headliner auf der Bühne. Sony Music Switzerland nutzte die Chance, um dem US-Rapper einen Gold-Award für sein aktuelles Album The Beautiful & Damned" zu überreichen.

Im Backstage-Bereich des HipHop-Festivals trafen sich (von links): Anja Küng (Head of Marketing and Promotion Sony Music Switzerland), Kathleen Wathen (The Revels Group, G-Eazy Management), Julie Born (Managing Director Sony Music Switzerland), G-Eazy, Simon Leyh (Audience Development Manager Sony Music Switzerland), Iva Saravanja (Promotion Manager Sony Music Switzerland) und Alexandra Salomão (Product Manager/A&R Urban Sony Music Switzerland).

"The Beautiful & Damned" erschien Ende 2017 und hielt sich vier Wochen in der Offiziellen Schweizer Hitparade, wo es auf Platz 38 kletterte. Mit den Singles Me, Myself & I" feat. Bebe Rexha, No Limit" feat. Asap Rocky & Cardi B und Him & I" feat. Halsey erreichte G-Eazy bereits 2018 Doppel-Platin beziehungsweise Platin-Status in der Schweiz.