Events

Beatrice Egli stellt Schweizer Chartsrekord auf

"Natürlich!", die neue Songsammlung von Beatrice Egli, ist das fünfte Nummer-eins-Album der Universal-Music-Künstlerin in der Schweiz. Das ist zuvor keiner anderen Schweizer Sängerin gelungen. Für den Erfolg ehrte sie nun die GfK.

10.07.2019 12:30 • von Dietmar Schwenger
Bei der Preisverleihung: Lorenz Haas (links, IFPI), Beatrice Egli und Andy Renggli (GfK Entertainment) (Bild: Valentin Luthiger)

"Natürlich!", die neue Songsammlung von Beatrice Egli, ist das fünfte Nummer-eins-Album der Universal-Music-Künstlerin in der Schweiz. Das ist zuvor keiner anderen Schweizer Sängerin gelungen. Zuvor landete die einstige "DSDS"-Siegerin bereits mit den Alben "Glücksgefühle", "Pure Lebensfreude" (beide 2013), "Bis hierher und viel weiter" (2014) sowie "Wohlfühlgarantie" (2018) auf dem Spitzenplatz in den Charts ihrer Heimat.

Für ihren aktuellen Erfolg wurde Beatrice Egli mit einem Nummer 1 Award geehrt, den ihr in Zürich jüngst Lorenz Haas(Geschäftsführer IFPI Schweiz) und Andy Renggli (General Manager Schweiz GfK Entertainment) überreichten.

Beatrice Egli freut sich "riesig" über die Auszeichnung: "Es ist wirklich gigantisch, und es bedeutet mir wahnsinnig viel, in der schönen Schweiz - meiner Heimat - zum fünften Mal auf Platz eins zu sein."

Auch in Deutschland und Österreich kommt ihr neues Album gut an: Während "Natürlich!" in den Offiziellen Deutschen Charts den zweiten Platz erreichte, sprang in den Ö3 Austria Top 40 die vierte Position heraus.

Der von GfK Entertainment und IFPI Schweiz initiierte "Nummer 1 Award der Offiziellen Schweizer Hitparade" ehrt nationale Künstler, die an die Spitze der wöchentlich erstellten Hitliste stürmen. Er wurde im Oktober 2016 eingeführt.