Livebiz

Silbermond 2020 mit undercover wieder auf Arenatour

Silbermond werden im Januar 2020 nach längerer Pause wieder auf Arenatour gehen: Veranstalter undercover hat dafür 15 Konzerte inklusive Abstechern nach Österreich und in die Schweiz gebucht. Zuvor stehen 2019 noch zwei Open-Air-Temine an.

15.11.2018 16:19 • von Frank Medwedeff
Touren 2020 wieder ausgiebig: Silbermond (Bild: Daniel Lwowski)

Silbermond werden im Januar 2020 nach längerer Pause wieder auf Arenatour gehen: Veranstalter undercover hat dafür 15 Konzerte inklusive Abstechern nach Österreich und in die Schweiz gebucht und tituliert die Konzertserie als den "am größten aufgezäumten Tour-Block" in der bisherigen Band-Historie von Silbermond.

Im Rahmen ihres Live-Zyklus' zum letzten Album Leichtes Gepäck" (Verschwende deine Zeit/Sony Music) von 2015 lockte die Band mit mehr als 300.000 Besuchern "so viele Fans wie noch nie auf ihre Konzerte", wie undercover bestätigt. Nach rund anderthalb Jahrzehnten im Musikgeschäft, mehr als sechs Millionen verkauften Tonträgern, hunderten von ausverkauften Konzerten, Dutzenden von Gold- und Platinauszeichnungen und Hymnen wie "Durch die Nacht", "Symphonie", "Das Beste", "Irgendwas bleibt", "Leichtes Gepäck" und "B 96" gönnte sich die Band eine Auszeit. Sängerin Stefanie Kloß und ihr Partner in der Band und im Leben, Gitarrist Thomas Stolle, wurden im Frühjahr 2018 Eltern eines Sohnes.

Nun wollen Silbermond aber bald wieder losrocken. Vor der Arenatour stehen 2019 schon mal zwei Open-Air-Engagements fest - beim Hessentag in Bad Hersfeld und in Chemnitz.

Stefanie Kloß sagt: "Musik zu machen und sie dann gemeinsam auf die Bühne zu bringen - das bedeutet uns so unglaublich viel, das ist das, was uns immer wieder antreibt, immer schon angetrieben hat. Dass sich im Privaten Dinge natürlich auch ändern und weiterentwickeln, ändert daran nichts und macht es ehrlich gesagt sogar noch spannender und schöner."

Bassist Johannes Stolle erklärt: "Als wir mit ,Leichtes Gepäck' so viel auf Achse waren, kam am Ende auch das Heimweh. Aber jetzt ist die Sehnsucht nach der Bühne wieder da und groß. Wir brennen darauf, endlich wieder als Band gemeinsam mit unseren Fans zu feiern, und wir freuen uns daher tierisch auf die beiden Open Airs in 2019 und darauf, es mit der ,Arena Tour' in 2020 mal wieder richtig krachen zu lassen."

Tickets für die Konzerte in Deutschland sind erhältlich ab Mittwoch, dem 21. November um 9:00 Uhr im exklusiven Presale via undercover.de und eventim.de. Der bundesweite Vorverkauf startet am Samstag, dem 24. November, ebenfalls um 9:00 Uhr. Karten für die Konzerte in Zürich und Wien gibt es ab Mittwoch, dem 21. November, um 9:00 Uhr via ticketcorner.ch bzw. oeticket.at sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen. Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren erhalten einen 15-Euro-Rabatt auf Sitzplatzkarten.

Termine:

Open Airs 2019

08.06.2019 Bad Hersfeld, Hessentagsarena

26.07.2019 Chemnitz, Arena am Hartmannplatz

Arena Tour 2020

22.01.2020 Hamburg, Barclaycard Arena

24.01.2020 Hannover, TUI Arena

25.01.2020 Leipzig, Arena

27.01.2020 Mannheim, SAP Arena

28.01.2020 CH - Zürich, Hallenstadion

30.01.2020 Köln, Lanxess Arena

31.01.2020 Braunschweig, Volkswagen Halle

01.02.2020 Berlin, Mercedes-Benz Arena

03.02.2020 Frankfurt/Main, Festhalle

04.02.2020 Erfurt, Messehalle

06.02.2020 Dortmund, Westfalenhalle 1

07.02.2020 Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle

08.02.2020 München, Olympiahalle

10.02.2020 Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung

11.02.2020 AT - Wien, Wiener Stadthalle Halle D