Unternehmen

Universal Music verleiht Diamond-Award an Luis Fonsi

Für den Hit "Despacito" zeichnete Universal Music den Sänger Luis Fonsi aus Puerto Rico jüngst mit einem Diamond-Award für über 1,5 Millionen verkaufte Singles aus.

16.04.2018 17:23 • von Jonas Kiß
Feierten den Erfolg (von links): Robert Larasser (RL Promotion & Consulting), Nesrin Ebcinoglu (Head of PR/TV Universal Music International), Susanne Rohde (Promotion Coordination), Milijana Gojic (General Manager Marketing Universal Music), Ulf Zick (Managing Director International Universal Music), Luis Fonsi, Frank Briegmann (President & CEO Central Europe Universal Music und Deutsche Grammophon), Gregor Friedel (Head of Music SWR3), Sergio Garcia Vidal (Head Of Marketing Pop Universal Music International), Sabrina Winter (Head of PR/Radio Universal Music International), Jule Reipsch (Artist & Label Relations Radio Energy), Matthias Ihring (Head of Music Radio 7) und Christina Ratte (Project Coordination Manager) (Bild: Birte Filmer)

Für den Hit Despacito" zeichnete Universal Music den Sänger Luis Fonsi aus Puerto Rico jüngst mit einem Diamond-Award für über 1,5 Millionen verkaufte Singles aus. Der Song erreichte außerdem kürzlich bei YouTube als erstes Video überhaupt die Marke von fünf Milliarden Klicks, womit der Clip zu "Despacito" laut Universal Music nun als "erfolgreichstes Video aller Zeiten" gilt.

Bei der Echo-Show in Berlin konnte Fonsi am 12. April den deutschen Musikpreis in der Kategorie "Newcomer International" mit nach Hause nehmen. Zusammen mit Helene Fischer spielte er an dem Gala-Abend seine aktuelle Single Échame La Culpa", die inzwischen Gold-Status in Deutschland erreicht hat.

"Luis begeistert mit seiner Musik die Menschen auf der ganzen Welt. Und spätestens mit seinem Echo-Gewinn sowie den aktuellen Diamond und Gold Awards ist er auch in Deutschland zum Superstar geworden", sagt Frank Briegmann, President & CEO Central Europe Universal Music und Deutsche Grammophon: "Luis ist aber nicht nur ein fantastischer Künstler, sondern auch der lebende Beweis dafür, dass die globale Vernetzung der digitalen Distributionskanäle plus die Fähigkeit zum globalen Campaigning unseren Künstlern und uns immer wieder neue Möglichkeiten eröffnen. Ich gratuliere Luis und dem gesamten Team zu diesem phänomenalen Erfolg und freue mich schon jetzt auf die kommenden Veröffentlichungen."