Livebiz

myticket.de kooperiert mit Amazon

Laut eigenen Angaben hat myticket.de als erster Ticketanbieter in Deutschland Amazon Pay als Zahlungsmöglichkeit für seine Kunden eingeführt.

05.10.2017 15:37 • von Dietmar Schwenger
Setzt auf Geschwindigkeit beim Kartenkauf: Kai Ricke (Bild: MyTicket)

Laut eigenen Angaben hat myticket als erster Ticketanbieter in Deutschland Amazon Pay als Zahlungsmöglichkeit für seine Kunden eingeführt. Die Ticketplattform der DEAG (Deutsche Entertainment AG) sowie der beiden Medienunternehmen Starwatch Entertainment und Axel Springer will damit den Fokus auf "die einfache und sichere Buchung" beim digitalen Ticketing legen.

Mit der Einführung von Amazon Pay reagiere man auf das "stetig wachsende Kundenbedürfnis" nach schneller Abwicklung des Einkaufsvorgangs und setze als rein digitaler Anbieter ganz bewusst auf den Mobile First Ansatz, heißt es aus Hamburg.

"Dank der Einführung von Amazon Pay können nun Millionen von Amazon-Kunden ihren Einkauf auf myticket.de mit nur wenigen Klicks abschließen - ohne noch einmal Zahlungs- oder Adressdaten eingeben zu müssen", sagt Kai Ricke, Vorstand & COO myticket.de.

Amazon Pay ist ein Service, mit dem Amazon-Kunden die bereits in Ihrem Konto hinterlegten Zahlungsweisen nutzen können, um auf Websites von Dritten für Waren oder Dienstleistungen zu bezahlen , ohne Ihre Zahlungsdaten offenlegen zu müssen. Durch die elektronische Übermittlung der Lieferadresse soll zudem der Buchungsprozess beschleunigt werden.