Unternehmen

Universal Music zeichnet Felix Jaehn mit Platin aus

Für die Tracks "Bonfire" und "Stimme" verlieh Universal Music dem Hamburger DJ und Produzenten Felix Jaehn jeweils einen Platin-Award.

30.05.2017 15:43 • von Jonas Kiß
Feierten mit Platin (vorn, von links:) Sara Schlegl (Senior Manager Artist & Content Univeresal Music Brands), Daniel Schmidt (Director A&R PIL), Esteban d Alcázar (Sector 3, Management Mark Forster), Mark Forster, Felix Jaehn, Daniel Standke (L' Agentur, Management Felix Jaehn), Daniel Lieberberg (Senior Vice President PIL & VEC), Patricia Hölscher (L' Agentur, Management Felix Jaehn), Stefanie Merkert (Assistant A&R, PIL) und Kristina Ulrich (Assistant Marketing Virgin Records) sowie (hinten, von links:) Alexander Neipp (Head of Marketing Virgin Records), Alexander Kralisch (Senior Manager A&R PIL), Pamela Bürger (Product Manager Virgin Records), Martin Agregado (Los Agregados Radio Promotion), Christian Weiss (Director Business & Legal Affairs Universal Music), Fabian Schädlich (Manager TV Promotion PIL), Laura Mangold (Manager Live Services PIL & VEC), Frank Briegmann (President Central Europe & Deutsche Grammophon Universal Music), Thomas Thyssen (Senior Manager Press & Online Promotion PIL), Ian Hayllar (Senior Manager Digital Media PIL) und Friedrich Kraemer (Director TV & Press Promotion PIL) (Bild: Universal Music)

Für die Tracks "Bonfire" und "Stimme" verlieh Universal Music dem Hamburger DJ und Produzenten Felix Jaehn jüngst jeweils einen Platin-Award.

Bonfire" konnte sich 29 Wochen in den Offiziellen Deutschen Charts halten und kletterte dort bis auf den dritten Platz. Gemeinsam mit Mark Forster veröffentlichte Jaehn unter dem Namen EFF außerdem 2015 den Song Stimme", der es bis auf Platz eins der Offiziellen Deutschen Charts schaffte und sich 32 Wochen in der Bestenliste hielt.

Auch weltweit konnte Jaehn mit den Singles Erfolge verbuchen. So ist der 22-Jährige laut Universal Music der erste deutsche Künstler seit 1989, der es in den USA an die Spitze der Singlescharts geschafft hat.

Felix Jaehn arbeitet momentan an einem Debütalbum. Parallel spielt er im Sommer auf einigen europäischen Festivals. Seine aktuelle Single, Hot2Touch", bei der er mit Hight und Alex Aiono zusammengearbeitet hat, steht in dieser Woche auf Rang 29 in den Offiziellen Deutschen Charts.

Termine

02.06.17 Sputnik Springbreak, Pouch

24.06.17 Tinderbox Festival, Dänemark

03.07.17 Ushuaia w/ David Guetta, Ibiza

15.07.17 Airbeat One, Neustadt-Glewe

16.07.17 Hi w/ Oliver Heldens, Ibiza

21.07.17 Parookaville, Weeze

25.07.17 The Vibe Guide Festival, Kroatien

28.07.17 Summer Sound, Lettland

30.07.17 Tomorrowland, Belgien

04.08.17 Summer Sound, Frankreich

12.08.17 Sonne Mond Sterne, Saalburg

13.08.17 Amnesia w/ Hardwell, Ibiza

25.08.17 New Horizons Festival, Nürburgring

10.09.17 Ushuaia w/ Kygo, Ibiza