Livebiz

Maffay 2018 auf "MTV Unplugged"-Tour

Peter Maffay wird im Herbst 2017 ein "MTV Unplugged"-Album bei Sony Music veröffentlichen. Die Tour dazu hat Roland Temme mit seiner Agentur RTK für Februar und März 2018 gebucht.

02.05.2017 14:12 • von Frank Medwedeff
Nächster prominenter Künstler der "MTV Unplugged-Reihe": Peter Maffay (Bild: Red Rooster/Andreas Richter)

Peter Maffay wird im Herbst 2017 ein "MTV Unplugged"-Album veröffentlichen, das über SevenOne Music/RCA Deutschland bei Sony Music erscheinen soll. Die Tour dazu hat Roland Temme mit seiner Agentur RTK bereits für Februar und März 2018 gebucht. Mit Start am 14. Februar kommenden Jahres in der Kieler Sparkassen-Arena stehen dann insgesamt 19 Shows in großen deutschen Hallen und Arenen auf dem Programm.

Der exklusive Pre-Sale im Internet startet am 3. Mai 2017 um 9:00 Uhr via CTS Eventim, der allgemeine Vorverkauf dann am 5. Mai ab 9:00 Uhr via eventim.de, auf Peter Maffays eigener Website und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Für die Einspielung des "MTV Unplugged"-Albums wie für die Tour können sich Maffay-Fans auf dessen große Hits wie auf "Raritäten aus über 40 Jahren Rock'n'Roll-Geschichte" freuen, wie Sony Music und RTK verlauten.

Maffay selbst sagt zum MTV-Unplugged-Projekt: "Ich habe Lust, mich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Das passt in unsere Zeit, und das passt in unser Leben. Kein Schnickschnack, keine Umwege, sondern eine klare Ausrichtung auf das, was wichtig ist."

Termine:

14.02.2018 Kiel, Sparkassen-Arena

15.02.2018 Bremen, Stadthalle

16.02.2018 Hannover, TUI Arena

17.02.2018 Hamburg, Barclaycard Arena

20.02.2018 Frankfurt/M., Festhalle

24.02.2018 Berlin, Mercedes-Benz Arena

25.02.2018 Halle (Westfalen), Gerry-Weber-Stadion

26.02.2018 Düsseldorf, ISS Dome

28.02.2018 Dortmund, Westfalenhalle

02.03.2018 Oberhausen, König-Pilsener-Arena

03.03.2018 Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung

04.03.2018 Chemnitz, Arena

06.03.2018 Leipzig, Arena

08.03.2018 Erfurt, Messehalle

09.03.2018 München, Olympiahalle

10.03.2018 Mannheim, SAP Arena

13.03.2018 Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle

16.03.2018 Braunschweig, Volkswagen Halle

17.03.2018 Köln, Lanxess Arena