Livebiz

Lady Gaga tourt global mit Live Nation

Im Anschluss an die Halbzeitshow von Lady Gaga beim Super Bowl gab Live Nation eine Welttournee der Künstlerin bekannt. Ab Anfang August stehen zunächst Konzerte in Nord- und Südamerika auf der Agenda, im September und Oktober kommt Europa an die Reihe, samt vier Terminen im deutschsprachigen Raum.

06.02.2017 16:18 • von
Machte Anfang September 2016 schon einmal einen Abstecher in die Berliner Mercedes-Benz Arena: Lady Gaga bei ihrem Besuch der Präsentation Universal Inside von Universal Music (Bild: MusikWoche)

Im Anschluss an die Halbzeitshow von Lady Gaga beim Super-Bowl-Endspiel der US-amerikanischen Profi-Footballer, wo sie unter anderem "Bad Romance", "Telephone" und "Born This Way" aufführte und laut Twitter-Analysen die Nutzer des Dienstes binnen rund 20 Minuten zu 2,2 Millionen Tweets veranlasste, gab Live Nation eine Welttournee der Künstlerin bekannt.

Ab Anfang August 2017 stehen im Rahmen der von Live Nation Global Touring veranstalteten "Lady Gaga Joanne World Tour" zunächst Konzerte in Nord- und Südamerika auf der Agenda. Los geht es am 1. August in Vancouver in Kanada.

Im September und Oktober kommt Europa mit 14 Auftritten an die Reihe, samt vier Terminen im deutschsprachigen Raum: So tritt Lady Gaga am 24. September in Zürich im Hallenstadion auf, am 29. September geht es nach Hamburg in die Barclaycard Arena, am 26. Oktober nach Berlin in die Mercedes-Benz Arena und am 28. Oktober in die Kölner Lanxess Arena.Damit steuert sie in Deutschland .

Der Vorverkauf für den europäischen Teil der aktuellen Tournee soll am 10. Februar beginnen.

Mit ihrem jüngsten Album, Joanne", stieg Lady Gaga im Oktober 2016 in die Offiziellen Deutschen Charts ein.

Laut Live Nation kommt die Künstlerin weltweit auf mehr als 30 Millionen verkaufte Alben und 150 Millionen abgesetzte Singles.