Unternehmen

Warner Music Austria vergoldet Red Hot Chili Peppers

Die Red Hot Chili Peppers spielten am 21. November in der ausverkauften Stadthalle in Wien. Vor dem Konzert nahm die Band einen Gold Award von Warner Music Austria für ihr aktuelles Album "The Getaway" entgegen.

22.11.2016 16:19 • von Norbert Schiegl
Bei der Preisverleihung in Wien (von links): Flea (Red Hot Chili Peppers), Anna Mendt (Brand & PR Manager Warner Music Austria), Franz Pleterski (Marketing Director Warner Music Austria), Josh Klinghoffer (Red Hot Chili Peppers) und Chad Smith (Red Hot Chili Peppers) sowie (vorne): Anthony Kiedis (Red Hot Chili Peppers) und Amanda Szvetitz (Brand & PR Manager, Warner Music Austria) (Bild: Daniel Kubera)

Die Red Hot Chili Peppers spielten am 21. November in der ausverkauften Stadthalle in Wien. Vor dem Konzert nahm die Band einen Gold Award von Warner Music Austria für ihr aktuelles Album The Getaway" entgegen.

Überreicht wurde die Auszeichnung vom Team der Warner Music Austria um Marketing Director Franz Pleterski. Vor kurzem erhielt die Band auch in der Schweiz einen Gold Award für ihren aktuellen Longplayer. Gold für "The Getaway" gab es zudem bereits in den USA, Kanada, Großbritannien, Italien und Polen. In Ungarn steht das Werk bereits bei Platin.