Unternehmen

Jöcker steigert die Sozialkompetenz

Detlev Jöcker schrieb viele Bestseller-Alben. Mit seiner neuen CD "Bewegte Kinder" (Europa/Sony Music), die am 30. September veröffentlicht wird, betritt er Neuland, da alle Titel gemeinsam mit hochkarätigen Studiomusikern eingespielt wurden.

27.09.2016 10:16 • von Jonas Kiß
Überrascht mit einem neuen Sound: Detlev Jöcke (Bild: Menschenkinder)

Detlev Jöcker schrieb viele Bestseller-Alben. Mit seiner neuen CD "Bewegte Kinder" (Europa/Sony Music), die am 30. September veröffentlicht wird, betritt er Neuland, da alle Titel gemeinsam mit hochkarätigen Studiomusikern eingespielt wurden.

"Mit dieser fantastischen Band ist eine Musik zu meinen neuen Songs entstanden, die atmet und lebt, und ohne Umwege direkt in die Ohren, Beine, Hände und Herzen der Kinder gelangt", freut sich Detlev Jöcker über sein neues Album. Die Studioformation bestand aus namhaften Musikern wie Gitarrist Ulrich Rode (BAP), dem Bassisten Oliver Carsten (Anna Depenbusch) und dem Schlagzeuger Marco Möller (Revolverheld). Der neue Jöcker- Sound auf "Bewegte Kinder" ist geradezu mitreißend. Für den richtigen Feinschliff sorgte Ivo Moring, der durch seine Produzentenarbeit mit Künstlern wie Christina Stürmer und Sarah Connor schon beachtliche Chartserfolge erzielte.

In die Liedertexte der 14 neuen Lern-, Spiel- und Spaßlieder sind erstmals Bewegungsanleitungen integriert. Das bedeutet, die Kinder hören in den Texten, welche Bewegungen passend sind, mitsingen, verinnerlichen sie das Tanzen und Bewegen fast automatisch. Bewegung fördert Selbstvertrauen und Sozialkompetenz sowie den allgemeinen Wachstums- und Entwicklungsprozess von Kindern. "Beim gemeinsamen Singen und Bewegen lernen Kinder, Rücksicht zu nehmen, Regeln einzuhalten oder sich etwas zuzutrauen. Vor allem aber machen Singen und Bewegen Kindern immer gute Laune", weiß Deutschlands bekanntester Kinderliedermacher aus langjähriger Erfahrung.

Diesem von ihm geprägten Konzept bleibt Detlev Jöcker auch mit der neuen Produktion treu. Seit Jahresanfang erscheinen stetig Produktionen aus dem umfangreichen Backkatalog des Menschenkinder Verlags neu bei Europa. Die Erwartungen wurden übertroffen. "Bislang haben wir 34 Backkatalog-Titel - CDs, DVDs und Digitalprodukte - in fünf Veröffentlichungsblöcken dem Handel zugänglich gemacht", erklärt Bent Schönemann, Head Of Music & New Business Europa bei Sony Music. "18 weitere Produkte werden in diesem Jahr noch kommen. Dabei haben wir von Anfang an darauf geachtet, das Markenzeichen Detlev Jöcker gestalterisch stärker in den Vordergrund zu stellen. Mit dem einheitlichen Serien-Look gelingt bereits nach einem halben Jahr der Warenpräsenz eine merklich höhere Durchschlagskraft des Backkatalogs."

Mehr zum Thema Kids lesen Abonnenten in MusikWoche Heft 37/2016, im Livepaper oder .