Unternehmen

Roland Fetzer wechselt von Sony zu Universal Music

Neuzugang in der TV Promotion beim Universal-Music-Label Vertigo/Capitol: Der von Sony Music kommende Roland Fetzer übernimmt als Senior Manager TV Promotion den Aufgabenbereich von Christian Gerecke, der innerhalb des Labels ins Produktmanagement wechselt.

07.04.2016 10:35 • von Dietmar Schwenger
Arbeiten nun zusammen (von links): Roland Fetzer, Dietmar Punte und Christian Gerecke (Bild: Universal Music)

Neuzugang in der TV Promotion beim Universal-Music-Label Vertigo/Capitol (VEC): Der von Sony Music kommende Roland Fetzerübernimmt als Senior Manager TV Promotion den Aufgabenbereich von Christian Gerecke, der bei VEC ins Produktmanagement wechselt.

Fetzer, ein gelernter Veranstaltungs- und Musikkaufmann, betreute als TV Promotion Manager bei den Sony-Music-Labels Columbia und Four Music Künstler wie Marteria, Casper, Mark Forster, Hurts und Joris. Davor war er bereits in ähnlicher Position bei EMI Music aktiv.

Gerecke stieß 2010 nach beruflichen Stationen im Music Programming und im Bereich Talent & Artist Relations bei MTV Networks zu Vertigo/Capitol und kümmerte sich um die TV Präsenz von Acts wie Bosse, Unheilig, Andreas Bourani, Sido oder Arcade Fire.

Dietmar Punte, Director TV- and Press Promotion bei Vertigo/Capitol, bedankt sich bei Gerecke für die "großartigen und erfolgreichen Jahre" der Zusammenarbeit in der TV-Promotion. "Ich freue mich, dass wir ihm als Label, das größten Wert auf interdisziplinäre Zusammenarbeit legt und diese täglich lebt, intern die Möglichkeit bieten können, ins Produktmanagement zu wechseln."

Zugleich freut sich Punte, dass man mit Fetzer "einen ausgewiesenen und allseits geschätzten Profi" im Bereich TV-Promotion für die Arbeit im eigenen Team und den Künstlern begeistern konnte.

Roland Fetzer ist telefonisch unter 030/520 07 - 23 85 und beim Major in Berlin erreichbar.