Events

The Musicbrokers und Affen Publishing richteten Songwriting-Camp aus

Der Verlagsarm der Hamburger Musikagentur The Musicbrokers hat in Kooperation mit Affen Publishing Autoren in die Hamburger Chameleon Studios zu einem Songwriter-Camp eingeladen.

07.04.2015 16:58 • von Dietmar Schwenger
Beim gemeinsamen Songwriter-Camp (von links): Bernd Klimpel, Tom Nevermann (The Musicbrokers), Josh Tapen, Jan Grasmück, Janik Riegert, Julien Weiß (Affen Publishing), Marla Blumenblatt, Frederik Rosebrock (The Musicbrokers), Uwe Tack, Joschka Bender, Eike Freese, Niko Stegmiller und Guido von Monrath (Bild: The Musicbrokers)

Der Verlagsarm der Hamburger Musikagentur The Musicbrokers hat in Kooperation mit Affen Publishing Autoren in die Hamburger Chameleon Studios zu einem Songwriter-Camp eingeladen. Am 13. und 14. März 2015 arbeiteten die Komponisten und Textdichter an neuen Stücken für die Künstlerinnen Ivy Quainoo und Marla Blumenblatt, die ebenfalls nach Hamburg gekommen waren.

In drei Teams mit jeweils drei Autoren entstanden an den zwei Tagen sechs neue Songs für die beiden Sängerinnen. "Es ist immer eine wunderbare Situation für ein Writing-Camp, wenn die zukünftigen Interpreten selbst vor Ort sind", sagt Tom Nevermann, Geschäftsführer The Musicbrokers.

Und auch Julien Weiß, Repertoire Manager Affen Publishing, wertet das Camp als Erfolg: "Die Ergebnisse sprechen da für sich und im besten Fall werden die so entstandenen Songs für die Künstlerinnen wichtige Bausteine auf ihrem weiteren Weg."

Zugleich meldet The Musicbrokers, dass der Produzent, Songwriter und Musiker Christoph Hessler (The Intersphere, Haudegen, Eisblume) mit der Musikagentur einen weltweit gültigen Produzenten-Managementvertrag unterzeichnet hat. Das Unternehmen von Nevermann kümmert sich künftig um sämtliche Belange Hesslers und steht als Ansprechpartner für Produktionsanfragen zur Verfügung.

"Mit Christoph Hessler haben wir einen jungen Produzenten im Team, der über Genregrenzen hinweg immer den richtigen Sound trifft", lobt Nevermann den Künstler. "Insbesondere die bisherigen Erfolge mit seiner eigenen Band The Intersphere, aber auch Christophs Produktionen im Bereich Werbung sind hervorragende Referenzen."