Events

Karsten Jahnke spricht bei Eurosonic Noorderslag

Am 15. Januar hält der Hamburger Veranstalter Karsten Jahnke eine Keynote Speech bei Eurosonic Noorderslag. Damit ist das Konferenzprogramm des niederländischen Showcasefestivals komplett.

09.01.2015 09:54 • von Dietmar Schwenger
Gibt ein Keynote Interview in Groningen: Karsten Jahnke (Bild: Steven Haberland)

Am 15. Januar hält Karsten Jahnke, Geschäftsführer der gleichnamigen Hamburger Konzertdirektion, eine Keynote Speech bei Eurosonic Noorderslag. Er spricht am Eurosonic-Donnerstag zwischen 12 und 13 Uhr - und damit zur gleichen Zeit wie Duncan Stuttenheim, Managing Director des niederländischen Festivalveranstalters ID&T. Einen Tag später konzentriert sich Sophie Crosby, Vice President Insight Ticketmaster International, unter dem Motto "Know Your Fan" auf aktuelle Entwicklungen im Ticketinggeschäft.

Damit ist das Konferenzprogramm des niederländischen Showcasefestivals mit angeschlossener Konferenz komplett. Bestandteil des Panelprogramms in diesem Jahr ist unter anderem ein erweitertes Buma Music Meets Tech Programm - unter anderem mit Präsentationen von YouTube, Daily Motion und Deezer.

Neben dem neuen Konferenzstrang Epic, der sich vor allem mit der Produktionsseite im Livegeschäft befasst, gibt es auch wieder traditionelle Expertenrunden wie das Agents Panel, das International Club Panel oder das Rollenspiel "Booking A Tour Live On Stage".

Das von MusikWoche präsentierte Panel zum deutschen Live-Markt geht am Eurosonic-Donnerstag um 13:30 Uhr über die Bühne. An der Expertenrunde im Tagungszentrum De Oosterport nehmen Stephan Thanscheidt (Geschäftsführer FKP Scorpio), Ioannis Panagopoulos (Booking Marek Lieberberg Konzertagentur), Günter Linnartz (Tourneen/Booking Karsten Jahnke Konzertdirektion) und Stefan Lehmkuhl (Talent Buyer Melt!) teil. Die Moderation übernimmt MusikWoche-Redakteur Dietmar Schwenger.