Livebiz

Women Of The World geht in die vierte Runde

Zur vierten Ausgabe des Festivals Women of The World erwarten Veranstalter Klaus Bönisch und der künstlerische Leiterr Bernd Hoffmann vom 13. bis 16. Mai 2015 in Frankurt Acts wie Caro Emerald, Juli, Sophie Hunger, Lizz Wright und Tina Dico.

19.11.2014 11:32 • von Tobias Wullert
Veranstaltet das vierte Women Of The Word: KBK-Chef Klaus Bönisch (Bild: MusikWoche)

Zur vierten Ausgabe des Festivals Women Of The World erwarten Veranstalter Klaus Bönisch , Geschäftsführer KBK Konzert - und Künstleragentur, und der künstlerische Leiterr Bernd Hoffmann vom 13. bis 16. Mai 2015 Acts wie Caro Emerald, Juli , Sophie Hunger, Lizz Wright und Tina Dico. Das Festival findet erneut in verschiedenen Frankfurter Spielstätten wie der Alten Oper, dem Palais Frankfurt der Jugendkirche Sankt Peter und Kurtheater Bad Homburg statt.

Das Women Of The World Festival zog in diesem Jahr rund 10.000 Besucher an, womit die Veranstalter im Vergleich zum Vorjahr die die Besucherzahlen verdoppeln konnte. "Wir wollen 2015 natürlich die Erfolgsgeschichte fortschreiben und noch mehr Musikfans begeistern", sagt Bönisch. Eines sei sicher: "Wir bringen tolle Frauen nach Frankfurt, die die Stadt zum Beben bringen."

Außerdem will das Festival gemeinsam mit dem Frankfurt Style Award im Rahmen des Wettbewerbs "talent4talent" weibliche Newcomer fördern. Der Gewinnerin winken Auftritte beim Women Of The World Festival und bei Gala zum Frankfurt Style Award im September.

Zu den Kooperationspartnern des Festivals zählen Ticketmaster, der Hessische Rundfunk, die "Frankfurter Neue Presse", die Rhein-Mosel Verkehrsgesellschaft (RMV) sowie Sponsoren wie das Intercontinental Frankfurt als exklusives Festivalhotel. Als neuen Partner konnte die Veranstaltung zudem die Taunus Sparkasse gewinnen.