Livebiz

ÖVB Arena wird 50 Jahre alt

Die ÖVB-Arena in Bremen feiert am 31. Oktober ihr 50. Hallenjubiläum. Die einst als Stadthalle Bremen bekannte Spielstätte analysiert ihre Besucher: Zwei Drittel kommen aus dem Umland.

01.10.2014 13:24 • von Tobias Wullert
Kann einen gut gefüllten Veranstaltungskalender vorweisen: Hans Peter Schneider von der ÖVB Arena (Bild: Gaby Ahnert)

Die ÖVB-Arena in Bremen feiert am 31. Oktober ihr 50. Hallenjubiläum. Sie kann dabei auf ein bislang gutes Geschäftsjahr zurückblicken. Mit den Buchungen, die der Betreiberfirma aktuell vorliegen, habe sie bereits jetzt die Besucherzahlen des Vorjahres erreicht. "Es hat sich bereits wieder gezeigt, dass sich unsere Veranstaltungshallen als Publikumsmagnet erweisen", sagt Hans Peter Schneider, Geschäftsführer der Messe Bremen & ÖVB-Arena.

"Unsere Besucher kommen nach wie vor nur zu einem Drittel aus Bremen und zu zwei Dritteln aus dem Umland. Daran hat sich in den letzten Jahren nichts geändert. Auch ohne die vielen Messe-Veranstaltungen ist alleine in den Bereichen Sport und Entertainment unsere Liste mit kleinen und großen Highlights lang", so Schneider weiter.

So treten unter anderem Helene Fischer, Peter Kraus, Jan Delay und James Blunt im Oktober auf, gefolgt von Cro und Linkin Park sowie Marteria und die Fantastischen Vier im Dezmber. Ab Januar 2015 folgen dann Peter Maffay, Sido, André Rieu & Orchester, Kraftklub , Adoro, Udo Jürgens, James Last, Unheilig und die Hörspielshow "Die Drei ???".