Events

Four Music vergibt Gold an Faul & Wad Ad

Im Rahmen des Four-Abends in Berlin erhielt das französische Produzenten-Duo Faul & Wad Ad von seinem Label Four Music am 23.Januar Gold. Die Franzosen haben von ihrer Single "Changes" bisher über 150.000 Einheiten in Deutschland verkauft.

27.01.2014 14:42 • von Tobias Wullert
Trafen sich zur Gold-Übergabe beim Four-Abend: Faul & Wad Ad (Mitte) mit Repräsentanten von Four Music, Sony Music und We Play Music & Management||Trafen sich zur Gold-Übergabe beim Four-Abend (von links): Jörg Eggert (Trade Marketing Manager Columbia Epic Four Music), Roland Fetzer (Manager TV Promotion Sony Music Domestic), Lexa Bippus (Four Music), Sascha Pulm (Senior Produkt Manager Office Berlin Sony Music Domestic), Markus Roth (Director Digital Columbia/Epic/Four), Volker Mietke (Head of Four Music), Wad Ad, Tobias Zumak (Community Manager Four Music), Willy Ehmann (Senior Vice President Domestic GSA Sony Music Entertainment Germany), Faul, Frank Klein (A&R Manager WePlay), Loïs Le Du (Management), Stefan Dabruck (A&R Manager WePlay) und Sandra Kinzelmann (Coordination Sony Music Domestic) (Bild: Nady El-Tounsy)

Im Rahmen des Four-Abends in Berlin erhielt das französische Produzenten-Duo Faul & Wad Ad vom Sony-Music-Label Four Music am 23. Januar 2014 Gold. Die Franzosen haben von Changes" bisher über 150.000 Einheiten in Deutschland verkauft. Die Single erreichte Mitte Dezember 2013 Platz eins der Musikwoche Top 100 Singles. In Österreich kletterte "Changes" bis auf Platz zwei, in der Schweiz auf Platz sechs der Singles-Liste.

Außerdem wurde der Titel für die weltweiten Kampagne der neuen C-Klasse der Automobilmarke Mercedes-Benz lizenziert. "Ganz im Sinne des Slogans 'Das Beste kennt keine Alternative' steuern wir von Four gern unseren jüngsten Nummer-eins-Hit bei", erklärt Volker Mietke, Head of Four Music.

Nach der Übergabe trat das DJ-Duo Faul & Wad Ad bei dem Label-Showcase neben den Four Music-Künstlern Say Lou Lou, Flo Mega und Miss Platnum vor 500 eingeladenen Gästen auf.

Zur Übergabe trafen sich beim Four-Abend Jörg Eggert (Trade Marketing Manager Columbia Epic Four Music), Roland Fetzer (Manager TV Promotion Sony Music Domestic), Lexa Bippus (Four Music), Sascha Pulm (Senior Produkt Manager Office Berlin Sony Music Domestic), Markus Roth (Director Digital Columbia/Epic/Four), Volker Mietke (Head of Four Music), Wad Ad, Tobias Zumak (Community Manager Four Music), Willy Ehmann (Senior Vice President Domestic GSA Sony Music Entertainment Germany), Faul, Frank Klein (A&R Manager WePlay), Loïs Le Du (Management), Stefan Dabruck (A&R Manager WePlay) und Sandra Kinzelmann (Coordination Sony Music Domestic).