Unternehmen

Patrick Walker von YouTube zu Base79

Base79 hat Patrick Walker als neuen Chief Content Officer gewonnen. Bislang war Walker als Senior Director of Content Partnerships bei YouTube beschäftigt - und war in dieser Rolle auch in den Zwist der Google-Tochter mit der GEMA involviert.

30.08.2013 14:24 • von Knut Schlinger
Von YouTube zu Base79: Patrick Walker (Bild: Base79)

Base79, ein 2007 noch als myvideorights gegründetes internationales Netzwerk für Videoschaffende, Rechteinhaber und Marken, hat Patrick Walker als neuen Chief Content Officer gewonnen. Bislang war Walker als Senior Director of Content Partnerships bei YouTube beschäftigt - und war in dieser Rolle auch in den Zwist der Google-Tochter mit der GEMA involviert.

Im Jahre 2011 umbenannt gilt Base79 als eine der größten YouTube-Partner außerhalb von Nordamerika. Walker wiederum war der erste YouTube-Angestellte außerhalb der USA und wirkte am Start der Video-Plattform in Europa, dem Nahen Osten sowie Afrika mit. Zuletzt leitete er die Entwicklung der neuen Musikstrategie von YouTube. Er schloss Verträge mit Universal Music und der SACEM.

Bei Base79 verantwortet Walker künftig die Geschäftsentwicklung durch Content-Partnerschaften und weltweite Programmstrategien.