Livebiz

Hurts live beim Radiopreis und auf Deutschlandtour

Das britische Elektropopduo Hurts tritt am 5. September bei der im NDR-Fernsehen übertragenen Verleihung des Deutschen Radiopreises auf. Auf dem Programm von Hurts stehen weitere TV-Engagements sowie eine Deutschlandtournee im November, die Marek Lieberberg veranstaltet.

16.08.2013 16:35 • von Frank Medwedeff
Demnächst wieder auf TV- und Konzerthallenbühnen in Deutschland im Einsatz: Hurts (Bild: Laurence Ellis)

Das britische Elektropopduo Hurts tritt am 5. September bei der im NDR-Fernsehen übertragenen Verleihung des Deutschen Radiopreises auf, bei der bislang auch Cro und Jamie Cullum als Live-Acts bestätigt sind. Fernsehengagements haben Theo Hutchcraft und Adam Anderson hierzulande außerdem am 31. August in der "KuschelRock"-Show auf RTL und am 20. November bei "Fashion Hero" auf ProSieben.

Im November veranstaltet die Marek Lieberberg Konzertagentur zudem eine Deutschlandtournee der Formation aus Manchester. Start hierfür ist am 10. November im Velodrom in Berlin. Es folgen Auftritte in München, Düsseldorf, Frankfurt am Main und Hamburg. Als Special Guests auf der Tour dabei sind Glasvegas und Pegasus.

Hurts präsentieren auf der Deutschlandreise ihr aktuelles Album Exile" (Four Music/Sony Music Domestic), eine Nummer drei in den MusikWoche Top 100 Longplay. Die Platte erreichte Top-Ten-Positionen in 23 Ländern. Aufsehen erregende Live-Auftritte in Deutschland lieferten Hurts in diesem Jahr unter anderem bereits bei der Echo-Verleihung in Berlin und bei Marek Lieberbergs Großfestivals Rock am Ring und Rock im Park.

Am 30. August erscheint mit Somebody To Die For" die dritte Auskopplung aus "Exile" als Single. B-Seite davon ist eine Coverversion des Songs "Ohne dich" von der deutschen Band Selig aus dem Jahr 1994. Hurts-Sänger Theo Hutchcraft erläutert, wie es dazu kam: "Als ich ungefähr 17 war, kam eine deutsche Austauschstudentin zu uns ans College und gab uns Nachhilfe in Deutsch. Als Übung spielte sie uns Musik vor und einer der Songs war 'Ohne dich'. Ich saß ein ganzes Wochenende lang da, um den Text zu übersetzen, und je öfter ich ihn hörte, desto mehr verliebte ich mich in ihn. Es ist einfach ein magischer Song, der mich an diesen großartigen Sommer meines Lebens erinnert."

TV-Termine: 31.08.2013 RTL, "Kuschelrock" - 20:15 Uhr 05.09.2013 NDR, "Deutscher Radiopreis", 22:00 Uhr 20.11.2013 Pro7, "Fashion Hero", 20:15 Uhr

Tour-Termine: 10.11.2013 Berlin, Velodrom 11.11.2013 München, Zenith 13.11.2013 Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 14.11.2013 Frankfurt, Jahrhunderthalle 15.11.2013 Hamburg, Sporthalle