Unternehmen

Sony Music pflegt die Beziehung zu Donikkl und zu fünf Freunden

01.01.1970 01:00 • von Norbert Obkircher

"Wir sind unendlich stolz, dass wir seit so vielen Jahren neue Hörspiele produzieren können und auch die nachkommenden Kindergenerationen begeistern", sagt Hiltrud Fitzen, die bei Europa für die "Fünf Freunde"-Reihe zuständige Produktmanagerin. "Auch heute träumen Kinder von Abenteuern, wie sie die,Fünf Freunde' erleben - und wir werden mit Freude an weiteren Geschichten arbeiten."

1943 erschien das erste "Fünf Freunde"- Buch von Enid Blyton. Am 1. November 1978 präsentierte Europa die erste Hörspielfolge - und gut 34 Jahre später ist die Nachfrage ungebrochen. Die 100. Folge, die am 15. Februar erscheint, beschäftigt sich mit dem Schutz bedrohter Tierarten. Die fünf Jugendlichen retten einen kleinen Gorilla und geraten dabei selbst in Gefahr.

Unter den Sprechern ist der Schauspieler Hannes Jaenicke, der sich seit Jahren für den Schutz der vom Aussterben bedrohten Gorillas engagiert. Er sagt: "Ich freue mich sehr, dass ich gemeinsam mit Pro Wildlife und den Hörspielhelden,Fünf Freunde' einen Beitrag für die Rettung der Gorillas leisten kann."

Dieses Thema steht auch im Fokus einer Schulaktion, bei der Schüler Pro Wildlife unterstützen, indem sie ihre Handabdrücke auf Plakate verewigen, wofür das Europa-Label eine Spende an die Tierschutzorganisation abführt. Fünf Freunde 2 - Das Original-Hörspiel zum Kinofilm ist auch Gegenstand der Kinopromotion. Außerdem wurde eine breite Banner- und Social-Media-Kampagne gestartet.

Den ersten "Fünf Freunde"-Film sahen vor einem Jahr 700.000 Kinobesucher. Im November 2012 kamen die Sprecher der erfolgreichen Hörspielserie erstmals auf der Bühne zusammen: Ivo Möller als Julian, Jannik Endemann als Dick, Theresa Underberg als Anne und Alexandra Garcia als George sowie der Erzähler Oliver Rohrbeck. Der ausverkaufte Auftritt in Hamburg verdeutlichte den Beliebtheitsgrad der Geschichten und Charaktere. "Fünf Freunde" wird daher auch ein Programmpunkt im Rahmen der Lesetage "Lesen ohne Atomstrom" am 25. April in Hamburg sein.

Ein weiteres Thema löst derweil bei Sony Music Euphorie aus: Das Ski-Fliegerlied des Kindermusikstars Donikkl ist die erste Singleveröffentlichung des erst kürzlich gegründeten neuen Labels Europa Family Music. Der Titel ist Vorbote des neuen Donikkl-Album, "Lass die Sonne rein", das am 8. März erscheint.

Der Produzent und Komponist veröffentlicht Anfang März neben der neuen Produktion auch den gesamten Backkatalog exklusiv auf Europa Family Music. "Wir sind stolz, einen der erfolgreichsten Kindermusiker Deutschlands auf unserem neuen Label begrüßen zu dürfen", sagt Bent Schönemann, Head of Music & New Business. "Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit und einen langfristigen Ausbau der Marke Donikkl."

Und der Künstler selbst, der mit bürgerlichem Namen Andreas Donauer heißt, lässt wissen: "Nach über zehn Jahren aktiver Arbeit als Kindermusiker bin ich froh, endlich einen so starken Partner an meiner Seite zu haben."