Unternehmen

Napster und Deezer bringen Musik auf die Xbox

Microsoft bringt rund 40 neue Apps für Xbox Live ans Netz. Darunter finden sich mit Napster und Deezer auch zwei Musikstreamingdienste, aber auch Vevo erweitert seine Reichweite.

12.12.2012 13:49 • von Knut Schlinger
Nun auch für Nutzer von Xbox und Xbox Live verfügbar: Der Musikdienst Napster (Bild: napster.de, Screenshot)

Microsoft bringt rund 40 neue Apps für Xbox Live ans Netz. Darunter finden sich mit Napster und Deezer auch zwei Musikstreamingdienste, aber auch Vevo erweitert seine Reichweite.

Das Napster Streamingangebot aus dem Hause Rhapsody ist künftig für Interessenten in Deutschland und Großbritannien über die Xbox 360 zugänglich. Eine entsprechende App soll bereits im sogenannten Xbox Live Marktplatz zur Verfügung stehen. Nach der Installation können Xbox Live Gold Mitglieder auf über einen entsprechenden Code ihren bestehenden Napster-Account für die Konsolen-Nutzung aktivieren oder sich als neuer Nutzer anmelden und den Dienst zunächst 30 Tage lang kostenlos testen.

"Die Xbox hat sich als Home Entertainment-Center etabliert, daher passt die Integration des Napster-Services perfekt in unsere Strategie, den Zugriff auf unser Musik- und Hörbuch-Portfolio von unterschiedlichsten Endgeräten aus zu ermöglichen", formuliert Patric Niederländer, Senior Director Business Development, Rhapsody Europe.

Auch Deezer soll nun in den meisten Märkten, in denen der Dienst verfügbar ist, via Xbox verfügbar sein, wie Microsoft über einen Blogpost von Xbox-Sprachrohr Larry Hryb ankündigt. Das Vevo-Angebot an Musikvideos, so heißt es dort zudem, ist fortan zudem für Xbox-Nutzer aus Frankreich, Spanien und Italien zugänglich.