Unternehmen

VUT-Nord informiert über Hamburger Labelförderung

Pünktlich zur nächsten Runde der Hamburger Labelförderung widmet der VUT-Nord das kommende "Hamburger Musik Forum" diesem Thema. "Hamburger Labelförderung - was war, was läuft und wie geht's weiter?" lautet der Titel der Veranstaltung am 3. September in der Hamburger Botschaft.

01.01.1970 01:00 • von Christian Schober
Pünktlich zur nächsten Runde der Hamburger Labelförderung widmet der VUT-Nord das kommende "Hamburger Musik Forum" diesem Thema. "Hamburger Labelförderung - was war, was läuft und wie geht's weiter?" lautet der Titel der Veranstaltung am 3. September 2012 in der Hamburger Botschaft. Der Verband will sich dabei mit den "Erfahrungen, Erfolgen und Aussichten dieser Maßnahme" auseinandersetzen.

"Dazu gehen wir zunächst darauf ein, wer sich bewerben kann, wie das Online-Verfahren läuft und wie eine positive Entscheidung zu Stande kommt", erläutern die Veranstalter. "Ein erfolgreiches Hamburger Label wird anschließend über seine Erfahrungen mit der Förderung sprechen."

Als Podiumsgäste haben sich Rainer G. Ott (Grand Hotel van Cleef), Johannes Rösing (Referat Musik, Kulturbehörde Hamburg) und Helmut Heuer (Lounge Records & Vorstand VUT-Nord) angekündigt.