Unternehmen

Gotye holte sich Gold in Berlin ab

Das Album "Making Mirrors" von Wally de Backer alias Gotye hat sich mit mehr als 100.000 verkauften Einheiten für Edelmetall qualifiziert. Vor seinem Auftritt im ausverkauften Astra überreichte Universal Music dem Künstler die Trophäe.

24.02.2012 14:42 • von Manfred Gillig
Großer Bahnhof für Gotye: Goldverleihung im Astra (Bild: MusikWoche)

Das Album Making Mirrors" von Wally de Backer alias Gotye hat sich mit mehr als 100.000 verkauften Einheiten für Edelmetall qualifiziert. Vor seinem Auftritt im Astra überreichte die Crew von Universal Music Domestic Rock/Urban (UDR) dem Künstler seine Trophäe. im Anschluss begeisterten Gotye, seine Kollegin Kimbra und seine Band mit einem exzellenten Konzert.

Auf dem Gruppenfoto feiern den Anlass von links nach rechts: Mita De (Lunatic Entertainment/Management Gotye), Christian Gerecke (Manager TV Promotion UDR), Meike Stünkel (Senior Sales Marketing Manager Universal Music), dahinter Michael Kucharski (Vice President Corporate Communications & Promotion Universal Music Group), Dietmar Punte (Head of TV & Press Promotion Universal Music Domestic Rock/Urban), dahinter Sigi Schuller (Head of A&R Vertigo Berlin (UDR)), Andreas Daermann (Head of Marketing Universal Domestic Rock/Urban), Wolfgang Boss (MD B1 Recordings), Daniel Lieberberg (MD Universal Domestic Rock/Urban), Gotye, Kimbra, Tom Bohne (Senior Vice President Universal Music GmbH), Simone Behrens (Senior Produkt Manager UDR), Konrad Binbauer (Marketing Assistant UDR); vorn gehen in die Hocke Ulrich Genschel (Vice President Business & Legal Affairs Universal Music) und Yan Mangels (FKP Scorpio, rechts).