Medien

Thomas Rabe wird Vorstandsvorsitzender bei Bertelsmann

Finanzvorstand Thomas Rabe übernimmt zum 1. Januar 2012 den Vorstandsvorsitz bei Bertelsmann. Hartmut Ostrowski wechselt in den Aufsichtsrat.

10.10.2011 15:54 • von Knut Schlinger

Beim Medienkonzern Bertelsmann kommt es zu einem Machtwechsel: Der Vorstandsvorsitzende Hartmut Ostrowski übergibt sein Amt zum 1. Januar 2012 an den bisherigen Finanzchef Thomas Rabe.

Wie der Gütersloher Medienkonzern heute mitteilt, habe sich Ostrowski aus persönlichen Gründen zu diesem Schritt entschieden. Der 53-Jährige wechselt in den Bertelsmann-Aufsichtsrat. Er hatte den Vorstandsvorsitz bei Bertelsmann als Nachfolger des heutigen Aufsichtsratsvorsitzenden Gunter Thielen Anfang 2008 übernommen.

"Bertelsmann ist Hartmut Ostrowski zu großem Dank verpflichtet. Er hat das Unternehmen in schweren Zeiten geführt. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit ihm im Aufsichtsrat. Der Zeitpunkt des Wechsels gewährleistet, dass die Stabübergabe an Thomas Rabe reibungslos vonstatten gehen wird", erklärte Thielen in einem ersten Statement.

Thomas Rabe hatte in Gütersloh im Jahr 2006 das Amt des Finanzchefs übernommen und verantwortet in der Konzernzentrale auch die BMG-Musikaktivitäten. Zuvor war er seit 2000 als Finanzvorstand der zu Bertelsmann gehörenden RTL Group tätig.