Unternehmen

Tom Gaebel erntet Jazz Award

Im Rahmen seines ausverkauften Konzerts im Bürgerhaus Ibbenbüren nahm Tom Gaebel einen Jazz Award für sein Album "Don't Wanna Dance" in Empfang. Die Auszeichung überreichte Telemedia-Geschäftsführer Arne Beyer.

24.03.2010 13:27 • von Frank Medwedeff

Im Rahmen seines ausverkauften Konzerts im Bürgerhaus in Ibbenbüren nahm Tom Gaebel einen Jazz Award für sein im Herbst 2008 veröffentlichtes Album Don't Wanna Dance" (Telemedia Music/Indigo) in Empfang. Telemedia-Geschäftsführer Arne Beyer überreichte dem Sänger, Entertainer und Big-Band-Leader die Auszeichnung.

Für Gaebel ist es bereits der dritte Jazz Award, nachdem er auch mit seinen vorigen Studioalben Introducing: Myself" (2005) und Good Life" (2007) den begehrten Preis erhielt. Für den 21. Mai kündigt Telemedia einen neuen Longplayer des 35-Jährigen an. Er trägt den Titel "Music To Watch Girls By".