Unternehmen

JKP sichert sich Edelmetallkrone im August

Dank der Toten Hosen kann ihr Label JKP sich im August über vier Edelmetallauszeichnungen in der monatlichen Statistik des Bundesverbands Musikindustrie freuen - das sind mehr Nennungen als jede andere Firma in dem Monat.

08.09.2009 13:16 • von Dietmar Schwenger

Dank der Toten Hosen kann ihr Label JKP sich im August über vier Edelmetallauszeichnungen in der monatlichen Statistik des Bundesverbands Musikindustrie freuen - das sind mehr Nennungen als jede andere Firma in dem Monat.

So erhielt JKP jeweils das dritte Gold für die Hosen-Alben Auswärtsspiel", "In aller Stille" und Nur zu Besuch: Unplugged im Wiener Burgtheater". Zudem gab es Platin für 50.000 verkaufte Einheiten der DVD Im Auftrag des Herrn/Wir warten auf's Christkind".

Bester Major im August ist Sony Music. Der Münchner Konzern nahm das 13. Gold für 1.950.000 verkaufte Einheiten von Andrea Bergs "Best Of"-CD entgegen. Weitere Gold-Ehrungen für Sony meldet der Bundesverband für eine Single von Mark Medlock und eine DVD von Hubert von Goisern.

Für EMI holt Tina Turner ein DVD-Gold; für Universal setzt es Gold für das aktuelle Album der Black Eyed Peas. Indigo nimmt für die von Beggars vermarktete Single "Jungle Drum" von Emiliana Torrini Platin für 300.000 verkaufte Einheiten entgegen.