Handel

H'art nutzt VMI-System von Alive

Enterlog, die Logistik- und Servicetochter von Alive, stellt künftig der Vertriebsfirma H'art sein Bestandverwaltungssystem VMI zur Verfügung.

01.01.1970 01:00 • von Christian Schober

Enterlog, die Logistik- und Servicetochter von Alive, stellt künftig der Vertriebsfirma H'art sein Bestandverwaltungssystem VMI zur Verfügung. "Das Enterlog-VMI-System ist sehr flexibel und kann somit hervorragend auf unsere Vertriebsbedürfnisse eingehen, das heißt: die richtige Menge an Ware zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort", erklärt Joachim Neisemeier, Geschäftsführer von H'art. "Auch wird der Vertrieb durch Reports unterstützt, was die normale Vertriebstätigkeit erleichtert."

"Mit H'art als unserem sechsten Mandanten betreuen wir einen Lieferanten mit vielseitigem und hochwertigem Repertoire", fügt Alfred Beck, Vorstandsvorsitzender von Alive und Geschäftsführer von Enterlog, hinzu. "Gerade für Indie-Vertriebe ist das VMI-System flexibel genug, um alle Besonderheiten des Repertoires und der Kunden optimal zu bedienen."