Musik

Cate Blanchett spielt Bob Dylan

Cate Blanchett verkörpert in Todd Haynes' Bob-Dylan-Biopic "I'm not there" die androgyne Seite des Sängers.

26.05.2006 14:58 • von Jochen Müller
Cate Blanchett (Bild: BVI)

Regisseur Todd Haynes hat sich für sein Bob-Dylan-Biopic "I'm not there" offensichtlich gleich sechs Hollywood-Stars an Land gezogen, die die Musikerlegende verkörpern sollen. Am skurrilsten erscheint dabei Cate Blanchett, die bereits vor einem Jahr ihr Interesse an dem Projekt bekundet hatte und nach Informationen des US-Musikmagazins "Rolling Stone" Dylans "androgyne Seite" verkörpern soll.

Weitere Darsteller, die in dem Biopic in Dylans Rolle schlüpfen sollen, sind laut "Rolling Stone" u.a. Richard Gere, Heath Ledger und Christian Bale. Die Dreharbeiten zu "I'm not there" sollen im Juli in Montréal beginnen.

Mehr zum Thema