Musik

Branche präsentiert Charts-Umstellung auf der Messe

Die deutsche Musikwirtschaft lädt im Rahmen der Popkomm zu einer Pressekonferenz zum Thema "Freitag ist Musiktag". Dort erklären u.a. der Vorsitzende des Charts- und Marketingausschusses, Alexander Maurus, Verbändechef Gerd Gebhardt und Ulrike Altig von Media Control die Einzelheiten der Charts-Umstellung.

07.09.2005 11:56 • von Daniela Gutfleisch

Die deutsche Musikwirtschaft lädt im Rahmen der zu einer Pressekonferenz zum Thema "Freitag ist Musiktag". Die Veranstaltung beginnt am 15. September um 11 Uhr im Palais am Funkturm.

Dort erklären Verbändechef Gerd Gebhardt, Media-Control-Geschäftsführerin Ulrike Altig gemeinsam mit Alexander Maurus, dem Vorsitzenden des Charts- und Marketingausschusses, und Frank Pagenkemper, Geschäftsführer bei MFP und HAMM-Mitglied, die Einzelheiten der Charts-Umstellung. Diese sieht vor, dass die offiziellen deutschen Charts des Bundesverbands der Phonographischen Wirtschaft künftig am Freitag veröffentlicht werden. Zusätzlich sollen auch Neuveröffentlichungen freitags in den Handel kommen.

Mehr zum Thema