Musik

Universal bringt Harley-Davidson zu Media-Saturn

14.02.2003 12:15 • von

"Dies ist die erfolgreichste PoS-Kampagne seit langem, das bestätigen uns auch viele Abteilungsleiter und Geschäftsführer", sagt Guido Schlender, Head of Retail beim Universal Vertrieb. Ein erster Test des Konzepts im vergangenen Jahr in Hamburg brachte laut Schlender "hohe Zusatzumsätze im sechsstelligen Bereich, von denen weniger als zehn Prozent retourniert wurden". Das Beispiel des MediaMarkts in München-Solln zeigt, wie die Aktion ablaufen soll: Ein Sonderaufbau im Eingangsbereich rückt ein Harley-Sondermodell zum 100. Geburtstag der Marke in den Fokus, ein breit gefächertes CD-Angebot rundet den Aufbau ab. Gleichzeitig wecken Anzeigen in der Tagespresse das Interesse der Kunden, und Gewinnspielkarten im Markt animieren sie zur Teilnahme an einem Preisausschreiben. Als Hauptpreis winkt ein Trip für Zwei zur offiziellen 100-Jahrfeier von Harley-Davidson in Milwaukee.

Marco Stelzig, Key Account Manager Universal Vertrieb, erklärt: "Solche 'Hot-Spots' wie das im Eingangsbereich aufgestellte Motorrad wecken bei den Kunden Emotionen und sorgen für Kauflust. Die Verkaufserfolge zeigen, dass es funktioniert." Die bundesweite Kampagne begann am 27. Dezember und läuft bis Ende März. Dabei ist die Aktion in den einzelnen Häusern auf vier Wochen begrenzt. "Solche PoS-Aktionen wollen wir künftig bis zu drei Mal pro Jahr durchführen. Dazu müssen wir natürlich etwas finden, was die Media-Saturn-Geschäftsführung dafür begeistert, uns die Flächen in den Eingangsbereichen und Kassenzonen zur Verfügung zu stellen", ergänzt Schlender. An der Kampagne beteiligten sich bis Anfang Februar bundesweit 75 Märkte der Media-Saturn-Gruppe, die ihre CD-Umsätze im Aktionszeitraum um bis zu 30 Prozent steigerten. Bis zum Ende der Kampagne wollen Schlender und Stelzig bundesweit 100 teilnehmende Häuser gewinnen; und die Aktion soll auf weitere europäische Länder ausgedehnt werden.