Musik

Apple-MP3-Player speichert eintausend Songs

Der Computerhersteller Apple bringt einen portablen MP3-Player auf den Markt, dessen Speicherkapazität für eine komplette Musiksammlung reicht.

24.10.2001 12:07 • von

Der Computerhersteller Apple bringt einen portablen MP3-Player auf den Markt, dessen Speicherkapazität für eine komplette Musiksammlung reicht. Der interne fünf-Gigabyte-Speicher des "iPod" hat Platz für rund eintausend Songs im MP3-Format und soll Mitte November auf den US-amerikanischen Markt kommen. Der empfohlene Verkaufspreis liegt mit 399 Dollar (rund 875 Mark) fast 150 Dollar über vergleichbaren Geräten, mit ähnlich umfassendem Speichervermögen. Ausgeliefert wird der iPod, der ausschließlich über Macintosh-Rechner mit Musik aufgeladen werden kann, mit der Apple iTunes-Software, zur Verwaltung der MP3-Sammlung.