Livebiz

Jahnke offeriert Autokonzerte in Hamburg

Unter dem Titel "Cruise Inn - Once In A Livetime" setzt die Morgenwelt GmbH gemeinsam mit Veranstaltungsprofis ein Corona-kompatibles Veranstaltungskonzept um. Die Karsten Jahnke Konzertdirektion ist dabei federführend für Konzerte und Kulturevents und hat für die nächsten Wochen unter anderen Sido, Revolverheld und Max Giesinger gebucht.

02.06.2020 15:35 • von Frank Medwedeff
Gibt ein Autokonzert in Hamburg im Rahmen der "Cruise Inn"-Reihe: Sido (Bild: Murat Aslan)

"Nach Wochen voller Absagen und Verschiebungen gibt es wieder gute Nachrichten", wie die Karsten Jahnke Konzertdirektion verkündet. Mit der brandneuen Autokino- und -konzertfläche Cruise Inn hat Hamburg demnach "endlich wieder eine Konzertbühne". Das bedeute, "dass wir auch endlich wieder Live-Shows für die kulturell ausgehungerte Hansestadt buchen können", gibt die Agentur bekannt.

Das "Cruise Inn"-Konzertprogramm der ersten Verkündungswelle halte in den nächsten Wochen "für nahezu jeden Geschmack etwas bereit". So präsentiert die "Old But Gold Ü30 HipHop Party" an zwei Abenden Beginner-Mitglied Denyo (6. Juni 2020) und Fünf Sterne Deluxe (18. Juni). Chartshelden aus Pop und Rock wie Max Giesinger (14. Juni) und Revolverheld (26. Juni) schauen genauso vorbei wie die Rap-Größen Farid Bang (17. Juni) und Sido (24. Juni).

"Norddeutschlands größtes Dance-Festival" Airbeat One ist mit zwei "Car Editions" (20. Juni mit Neelix & Fabio, 27.Juni mit Gestört Aber Geil & Vize) ebenfalls mit von der Partie; und natürlich dürfe auch Hamburgs "Lieblingstroubadour" Lotto King Karl mit seinen Barmbek Dream Boys (28. Juni) nicht fehlen.Die Bremer Folkrocker Versengold haben für den 4. Juli zugesagt - und weitere Autokino-Konzerte will das Karsten-Jahnke-Team in Kürze bekanntgeben.

Unter dem Titel "Cruise Inn - Once In A Livetime" setzt die Morgenwelt GmbH gemeinsam mit einem Konsortium von Veranstaltungsprofis das Corona-kompatible Veranstaltungskonzept um. Die programmatische Federführung übernehmen die Karsten Jahnke Konzertdirektion für Konzerte und Kulturevents sowie das Abaton Kino für Filmvorführungen. Beteiligt sind auch die Firmen Tickettoaster, loud und Stereolicious.

An der Spitze der Parkflächen auf dem Gelände des Cruise Centers Steinwerder werden eine 220 Quadratmeter große LED-Leinwand sowie eine 154 Quadratmeter große Bühne aufgebaut. Mehr als 600 Autos finden hier Platz und sollen den Insassen "einen erstklassigen Blick auf das Geschehen und Top-Sound via UKW-Radio" gewähren.

Klassisches Kinoprogramm und Livekonzerte wechseln sich dabei ab. Die Konzerte werden zudem live auf die neben der Bühne platzierte Leinwand übertragen. Ein Euro je Autokonzert-Ticket fließt an die Clubstiftung Hamburg zur Unterstützung der Hamburger Clubkultur, um diese durch die Corona-Krise hinweg "zu retten und die kulturelle Vielfalt in der Hansestadt zu erhalten".

Termine "Cruise Inn"-Konzertprogramm:

06.06.2020

Old But Gold Ü30 Hip Hop Party

Live: Denyo (Beginner), Stylewarz & more

14.06.2020

Max Giesinger

17.06.2020

Farid Bang

18.06.2020

Old But Gold Ü30 Hip Hop Party

Live: Fünf Sterne Deluxe

20.06.2020

Airbeat One Car Edition Vol. 1

mit Neelix & Fabio

24.06.2020

Sido

26.06.2020

Revolverheld

27.06.2020

Airbeat One Car Edition Vol. 2

mit Gestört Aber Geil & Vize

28.06.2020

Lotto King Karl

& Die Barmbek Dream Boys

04.07.2020

Versengold