Livebiz

D.Live installiert Autokino

Der Düsseldorfer Spielstättenbetreiber D.Live, zu dessen Portfolio auch ein Kino gehört, setzt in Corona-Zeiten auf ein Autokino auf dem Messeparkplatz vor der Merkur Spiel-Arena.

06.04.2020 13:59 • von Dietmar Schwenger
Ermöglicht auch Spenden: das Autokino von D.Live (Bild: D.Live)

Der Düsseldorfer Spielstättenbetreiber D, zu dessen Portfolio auch ein Kino gehört, setzt in Corona-Zeiten auf ein Autokino auf dem Messeparkplatz vor der Merkur Spiel-Arena. Bei den Filmvorführungen, die am 8. April starten, will man die bestehende Infrastruktur nutzen. Gegeben sei auch als Grundvoraussetzung für die Durchführung die strenge Einhaltung der geltenden Sicherheitsvorgaben und die Berücksichtigung der momentan besonderen Verhaltensregeln im öffentlichen Raum, heißt es aus Düsseldorf.

Wichtig ist den Betreibern um D.Live-Geschäftsführer Michael Brill auch, einen Beitrag für das kulturelle und gesellschaftliche Leben zu leisten. Deshalb spendet das Unternehmen pro Ticket einen Euro an verschiedene Organisationen. Als Präsentationspartner mit dabei sind die Unternehmen Gottfried Schultz und Volkswagen.