Unternehmen

BMG lässt Giesinger für RTL-Stiftung singen

Im Hause Bertelsmann unterstützen sich die in der Content Alliance zusammengeschlossenen Schwesterunternehmen auch bei Aktivitäten zur Corona-Krise. Unter anderem gibt nun BMG bekannt, die Digitalerlöse einer Single von Max Giesinger für eine Kampagne der Stiftung RTL spenden zu wollen.

25.03.2020 15:49 • von
Macht aus "Nie besser als jetzt" kurzerhand "Nie stärker als jetzt": Max Giesinger (Bild: Christoph Köstlin)

Im Hause Bertelsmann unterstützen sich die in der sogenannten Content Alliance zusammengeschlossenen Schwesterunternehmen gegenseitig auch bei Aktivitäten zur Corona-Krise. Unter anderem gibt nun BMG bekannt, die Digitalerlöse einer Single von Max Giesinger für die Kampagne "Gemeinsam gegen Corona - gemeinsam für Kinder" der Stiftung RTL - Wir helfen Kindern spenden zu wollen.

BMG-Künstler Max Giesinger hatte am 22. März 2020 beim sogenannten #WirbleibenZuhause-Festival über Instagram mit dem Song "Nie stärker als jetzt" eine neue Version seiner aktuellen Single, "Nie besser als jetzt", vorgestellt. Bis zu 70.000 Zuschauer waren laut Unternehmensangaben live mit dabei. Giesinger wolle mit "Nie stärker als jetzt" all denen Kraft geben, die zuhause ausharren müssen, vor allem aber auch denen, "die gerade jeden Tag für uns kämpfen: Ärzte, Krankenhauspersonal, Polizei, Feuerwehr, Supermarktmitarbeiter, Postboten und unzählige mehr", wie es aus Berlin heißt.

Laut Bertelsmann spielte die Charity-Kampagne "Gemeinsam gegen Corona - gemeinsam für Kinder" seit dem 18. März insgesamt bereits mehr als 300.000 Euro an Spenden ein.