Livebiz

CTS Eventim verschiebt Hauptversammlung

CTS Eventim verschiebt die bislang für den 12. Mai 2020 in Bremen geplante ordentliche Hauptversammlung auf einen späteren Termin. Derweil hat der Aktienkurs des Unternehmens zuletzt wieder leicht angezogen.

24.03.2020 12:36 • von Dietmar Schwenger
Verschiebt Hauptversammlung: Klaus-Peter Schulenberg, CEO CTS Eventim (Bild: CTS Eventim)

CTS Eventim verschiebt die bislang für den 12. Mai 2020 in Bremen geplante ordentliche Hauptversammlung auf einen späteren Termin. Vor dem Hintergrund der Coronavirus-Pandemie haben sich Aufsichtsrat und persönlich haftende Gesellschafterin des Unternehmens dazu entschlossen, die Veranstaltung an einem bislang noch nicht festgelegten Datum stattfinden zu lassen.

Derweil hat der Aktienkurs des Unternehmens zuletzt wieder leicht angezogen. Der Kurst stan am 24. März kurz vor MIttag bei 33,16 Euro. Das ist ein Plus um 3,10 Euro und damit 10,31 Prozent zum Handelsschluss des Vortages. Davor jedoch musste der Eventim-Kurs massive Rückgänge hinnehmen. So erreichte das Papier noch Ende Januar mit 61,20 Euro den höchsten Wert im zurückliegenden 52-Wochen-Zeitraum.