Events

Femi Kuti tritt bei der Midem auf

Bei der Midem, die vom 2. bis 5. Juni in Cannes stattfindet, spielt der nigerianische Musiker Femi Kuti ein Konzert. Mit dem African Music Forum setzt der Branchentreff zudem einen Fokus auf Afrika.

26.02.2020 16:02 • von Jonas Kiß
Mit ihm spielt erstmals ein Mitglied der Kuti-Familie auf der Midem: Femi Kuti (Bild: Optimus Dammy)

Bei der Midem, die vom 2. bis 5. Juni 2020 in Cannes stattfindet, spielt der nigerianische Musiker Femi Kuti ein Konzert. Der Sohn der Afrobeat-Legende Fela Kuti tritt im Palais des Festivals in Cannes auf.

Der mehrfach für einen Grammy nominierte Künstler beteiligte sich bereits an Projekten der Midem wie etwa einer dreitägigen Afrika-Tournee im Februar oder dem African Music Forum in Cannes, bei dem er 2019 eine Keynote hielt.

Femi Kuti habe sich "vom Erbe seines Vaters befreit" und dem Afrobeat "Anklänge von Punk und Hip-Hop hinzufügt", heißt es aus Cannes. "Wir freuen uns sehr, die Beziehung zu Femi weiter auszubauen und sein Debütkonzert am Midem-Strand in diesem Jahr nach seiner inspirierenden Keynote 2019 zu begrüßen", sagt Midem-Direktor Alexandre Deniot: "Dies ist ein Ausdruck unseres langfristigen Ansatzes zur Unterstützung Afrikas, der afrikanischen Musik und der Künstler der Region."

Demnächst wollen die Veranstalter von Reed Midem weitere afrikanische Acts für das Line-up in Cannes bekanntgeben. Das African Music Forum bildet eine eigene Veranstaltung innerhalb des Branchentreffs im Juni, umfasst aber auch eine Reihe von Veranstaltungen auf dem gesamten afrikanischen Kontinent.