Unternehmen

Kontor und Heaven Shall Dance vergoldeten Vize vierfach

Für die beiden Tracks "Glad You Came" sowie "Stars" erhielt das Dance-Projekt Vize aus den Händen von Kontor Records und Heaven Shall Dance jeweils Gold aus Deutschland und Österreich.

24.02.2020 16:58 • von Dietmar Schwenger
Goldig: Vize und ihr Team von Kontor Records und Heaven Shall Dance (Bild: Kontor Records)

Für die beiden Tracks "Glad You Came" sowie "Stars" erhielt das Dance-Projekt Vize aus den Händen von Kontor Records und Heaven Shall Dance jeweils Gold aus Deutschland und Österreich. Die Verleihung ging am 19. Februar 2020 im Hamburger Restaurant Fischereihafen über die Bühne.

Die beiden Mitglieder des 2018 in Berlin gegründeten Duos, der Produzent Vitali Zestovskih und DJ Johannes Vimalavong, haben von den beiden Titeln umgerechnet jeweils 200.000 Einheiten in Deutschland und 15.000 Kopien in Österreich abgesetzt. Darüber hinaus verweisen sie auf acht Millionen monatliche Spotify-Hörer, mehr als 50 Millionen YouTube-Views sowie insgesamt 400 Millionen Streams.

Bei der Verleihung besiegelten Vize, Kontor Records und das Leipziger Label Heaven Shall Dance zudem ihre weitere Zusammenarbeit. Die neue Vize-Single "Kids", eine Zusammenarbeit von Vize mit Sondr und Lilly Ahlberg, erscheint am 6. März.

Das Foto zeigt (hinten, von links): Tim Schreiter (Kontor Records), Darjusch Ziaabadi (Kontor New Media), Lisa Scholl (Kontor New Media), Gareth Davies (Kontor Records), Leena Knöfel (Kontor Records), Robert Larsz (Kontor Records), Thorsten Görner (Kontor New Media), Stefanie Rohn (Heaven Shall Dance), Jan Benkmann (Kontor Records), Axel Erler (Heaven Shall Dance), Jan Ulbricht (Heaven Shall Dance), Markus Gardeweg (Kontor Records) und Florian Goldschmidt (Heaven Shall Dance) sowie (vorn) Nico Meckelnburg (Heaven Shall Dance), Johannes Vimalavong, Vitali Zestovskih (beide Vize) und Jens Thele (Kontor Records)