Unternehmen

Budde Music gewinnt Kasimir1441

Ab sofort vertritt Budde Music zusammen mit der Edition Push It To The Limit exklusiv den Berliner Rapper Kasimir1441.

21.02.2020 16:09 • von Jonas Kiß
Den Vertrag besiegelten (von links): Lennart Siebels (Junior Editor & Scout Budde Music), Florian Müller (Junior Songplugging Manager Budde Music), Vanessa Kanapin (A&R Songplugging Manager Budde Music), Kasmir1441, Diloman (Bis es Klappt Records), Jan-Simon Wolff (Senior A&R Budde Music) und Jillian Gehring (A&R Coordinator Budde Music) (Bild: Budde Music)

Ab sofort vertritt Budde Music zusammen mit der Edition Push It To The Limit exklusiv den Berliner Rapper Kasimir1441.

Anfang 2019 veröffentlichte Kasimir1441 auf dem Berliner Label Bis es Klappt Records mit "Johnny Walker" seine erste Single. Am 21. Februar 2020 erschien nun der Song "KK", mit der es der Rapper auf das Cover der Spotify-Playlist "Deutschrap Untergrund" schaffte.

Die Musik und die Texte von Kasimir1441 zeichnen sich laut Budde Music durch "seine Authenzität, markante Stimme und ungefilterte Offenheit aus". Auffallend sei zudem, dass seine Songs kaum länger als zwei Minuten seien.

"Kasimir1441 ist eines der aktuell größten Talente im Deutschrap. Ich durfte in der Vergangenheit verlaglich bereits den ein oder anderen Karrierestart im Deutschrap begleiten und bin überzeugt, dass Kasimir den gleichen Weg nehmen wird", sagt Jan-Simon Wolff, Senior A&R Budde Music.

Für Daniel Sluga (Budde Music/Edition Push It To The Limit), bringt Kasimir1441 alles mit, um richtig durchzustarten: "Er ist jung und hat den Mut, einen eigenen Stil zu haben, so etwas wird am Ende immer belohnt, dazu kommt noch diese wunderbare 'I don´t give a fuck'- Attitüde. Ich bin sicher, sollte auf seinem Weg eine Türe verschlossen sein, dann tritt er sie einfach ein!"