Unternehmen

Oliver Lukas bleibt Schedler Music treu

Der Songwriter Oliver Lukas, der bereits Texte für Interpreten wie Beatrice Egli, Semino Rossi oder Andrea Berg geschrieben hat, verlängerte jüngst seinen Verlagsvertrag mit Schedler Music.

20.02.2020 13:20 • von Jonas Kiß
Besiegelten die weitere Zusammenarbeit: Oliver Lukas (links) und Alexander Schedler (A&R,Creative Schedler Music) (Bild: Schedler Music)

Der Songwriter Oliver Lukas verlängerte jüngst seinen Verlagsvertrag mit Schedler Music. Der Oldenburger vertraut in Verlagsfragen bereits seit 2013 auf das Unternehmen. Bei der ARD-Show "Schlagerchampions - Das große Fest der Besten" im Januar 2020 besiegelten der österreichische Musikverlag und Oliver Lukas die Erneuerung ihrer gemeinsamen Zusammenarbeit.

Nachdem Lukas ursprünglich selbst als Interpret unterwegs war, startete er Anfang der 2010er-Jahre eine Laufbahn als Autor. Gemeinsam mit Dieter Bohlen wirkte er an Songs wie "Mein Herz" von Beatrice Egli oder "Bella Romantica" von Semino Rossi mit.

In seiner Zeit bei Schedler Music entstanden unter anderem Titel für Helene Fischer ("Viva La Vida"), diverse Singles für Andrea Berg ("Ja ich will" oder "Die geheimen Träumer"), Semino Rossi ("Wir sind im Herzen jung" oder "Hola Hola - Hast du heute Abend Zeit für mich"), Fantasy ("Bonnie & Clyde"), Amigos ("Die Legende von Babylon" oder "110 Karat") bis hin zu Kastelruther Spatzen ("Feuervogel flieg") und Beatrice Egli ("Le Li La").

Mit seinen Songs sei Oliver Lukas mittlerweile auf mehr als 4,1 Millionen verkauften Tonträgern vertreten, wie Schedler wissen lässt.