Livebiz

BigCityBeats richtet Premierenparty für "Wendy" auf Antigua aus

Am 14. März läuft auf der Karibikinsel Antigua die Premiere des Films "Wendy". Mit dabei ist BigCityBeats: Bernd Breiters Unternehmen richtet dort die offizielle BigCityBeats World Club Dome Afterparty mit Resident-DJ Le Shuuk aus.

20.02.2020 11:40 • von Dietmar Schwenger
Kooperationspartner: Antiguas Premierminister Gaston Browne (links) und Bernd Breiter (BigCityBeats) (Bild: BigCityBeats)

Am 14. März 2020 läuft auf der Karibikinsel Antigua die Premiere des Films "Wendy", eine weibliche Umdeutung des "Peter Pan"-Stoffs durch Regisseur Benh Zeitlin. Mit dabei ist BigCityBeats: Bernd Breiters Unternehmen richtet dort die offizielle BigCityBeats World Club Dome Afterparty mit BigCityBeats-Resident-DJ Le Shuuk aus.

Die Kooperation hatte sich ergeben, als Breiter jüngst im Anschluss an die Preisverleihung "Living Legends Of Aviation" von Los Angeles weiter nach Antigua flog. Dort empfing ihn Gaston Browne, der Premierminister von Antigua und Barbuda. Die beiden Männer einigten sich dann auf die Zusammenarbeit bei der Filmpremiere auf dem Inselstaat.

Die Afterparty auf Antigua steigt im Rahmen eines Red Carpet Events im Club des Fünf-Sterne-Hotels Hodges Bay. Unter den Gästen sind Benh Zeitlin, Filmproduzent Bert Kirchner, der Tourismusmanager Antiguas und weitere internationale Prominente.