Livebiz

Lukas Goy steigt bei myticket zum COO auf

Kürzlich übernahm Lukas Goy beim DEAG-Unternehmen myticket den Posten als COO. Damit baut der Ticketinganbieter die Geschäftsführung um CEO Moritz Schwenkow aus.

27.01.2020 13:03 • von Jonas Kiß
Steigt bei myticket auf: Lukas Goy (Bild: myticket)

Zum 1. Januar 2020 hat Lukas Goy beim DEAG-Unternehmen myticket den Posten als COO übernommen. Damit baut der Ticketanbieter die Geschäftsführung um CEO Moritz Schwenkow aus.

Goy war bereits ab August 2015 bei der DEAG-Tochter River Concerts tätig, im März 2018 wechselte er dann als Operations Manager zum ebenso in Hamburg ansässigen Myticket.

"Ich freue über das in mich gesetzte Vertrauen und bin davon überzeugt, dass wir auch 2020 den Erfolgskurs von myticket fortführen und die Marktpräsenz kontinuierlich ausbauen können", sagt Goy.

2019 sei nach Firmenangaben das bislang erfolgreichste Jahr von myticket gewesen. Starke Verkäufe bei Großprojekten wie dem Christmas Garden, Dieter Bohlen, Disney On Ice, Frei.Wild, Kiss, Iron Maiden oder den Böhsen Onkelz hätten dabei maßgeblich zum Erfolg beigetragen. So seien zum Beispiel sämtliche 150.000 personalisierten Tickets für die Arenatour der Böhsen Onkelz innerhalb von zwei Stunden abgesetzt worden.

Im Zuge eines Website-Relaunchs habe man zudem die Zusammenarbeit mit dem internationalen Ticketing-Softwareanbieter SecuTix begonnen. Damit könne man nun neueste Technologien wie Dynamic Pricing und Blockchain nutzen, um "nutzerfreundliche Prozesse noch besser zu unterstützen, die User Experience weiter zu optimieren und den Zweitmarkt für Tickets zu unterbinden", wie es aus Hamburg heißt.

"Gemeinsam mit Lukas Goy haben wir im vergangenen Jahr die Grundlage geschaffen, dass er nun als COO myticket als Premium-Ticketanbieter weiter etablieren kann", erklärt myticket-CEO Moritz Schwenkow: "Wir haben uns ganz bewusst für die beiden neuen Partner For Sale Digital und SecuTix entschieden, da wir mit dem modernen Auftritt und der innovationstreibenden Technologie im Hintergrund das perfekte Paket beisammen haben, um die nächste Wachstumsphase von myticket zu realisieren."