Livebiz

Erste Clubtour von Christopher von Deylen ausverkauft

Mit 7000 verkauften Tickets ist die erste, von Semmel Concerts veranstaltete Clubtour von Christopher von Deylen ausverkauft. Für den Elektronikmusiker, der bislang nur unter seinem Aliasnamen Schiller live unterwegs war, ist es zudem eine Premiere, unter eigenem Namen auf die Bühne zu gehen.

24.01.2020 15:16 • von Dietmar Schwenger
Spielt erstmals eine Clubtour unter eigenem Namen: Christopher von Deylen (Bild: Annemon Taake)

Mit 7000 verkauften Tickets ist die erste, von Semmel Concerts veranstaltete Clubtour von Christopher von Deylen ausverkauft. Für den Elektronikmusiker, der bislang nur unter seinem Aliasnamen Schiller live unterwegs war, ist es zudem eine Premiere, unter eigenem Namen und dem Motto "Piano und Elektronik" auf die Bühne zu gehen.

Wegen der großen Nachfrage hat Semmel inzwischen eine weitere Clubtour im Herbst gebucht, zudem gibt von Deylen am 3. und 4. Juli 2020 unter seinem Schiller-Namen ein erstes Solo-Open-Air. Er spielt an den beiden Tagen auf der Festung Königsstein in der Sächsischen Schweiz.

Termine:

Frühjahrs-Tour:

28.02.20 Dresden, Beatpol (ausverkauft)

29.02.20 Frankfurt am Main, Gibson (ausverkauft)

01.03.20 Bochum, Matrix (ausverkauft)

02.03.20 Köln, CBE (ausverkauft)

03.03.20 Hamburg, Uebel & Gefährlich (ausverkauft)

04.03.20 Berlin, Columbia Theater (ausverkauft)

05.03.20 Leipzig, Täubchenthal (ausverkauft)

Schiller Live Open-Air

03.07.20 Königsstein, Festung Königsstein

04.07.20 Königsstein, Festung Königsstein

Herbst-Tour:

22.10.20 Chemnitz, Kraftverkehr

23.10.20 Magdeburg, Factory

25.10.20 Bielefeld, Lokschuppen

26.10.20 Hamburg, Uebel & Gefährlich

27.10.20 Rostock, M.A.U.- Club

28.10.20 Dortmund, FZW

29.10.20 Stuttgart, Im Wizemann

30.10.20 Köln, Die Kantine

01.11.20 Frankfurt am Main, Gibson

02.11.20 München, Freiheizhalle

03.11.20 Graz, Dom im Berg

04.11.20 Wien, Ottakringer Brauerei

07.11.20 Bremen, Modernes

08.11.20 Berlin, Kesselhaus

09.11.20 Hannover, MusikZentrum

10.11.20 Erlangen, E-Werk

11.11.20 Heidelberg, Halle02

13.11.20 Bern, Bierhübeli

14.11.20 Zürich, Komplex 457