Unternehmen

Universal Music feiert "Schlagerchampions 2020"

Die Kopplung "Schlagerchampions 2020" zur TV-Show mit Florian Silbereisen hat - wie alle drei Vorgängerausgaben - Platz eins der deutschen Compilationcharts erreicht. Sultan Alkan von Universal Music würdigt den neuerlichen Erfolg der "unangefochtenen Nummer eins der deutschsprachigen Compilations".

21.01.2020 15:34 • von Frank Medwedeff

5,56 Millionen Fernsehzuscher sahen am 11. Januar in der ARD die diesjährige Folge der "Schlagerchampions" mit Moderator Florian Silbereisen. Die am Tag zuvor veröffentlichte Kopplung dazu, Schlagerchampions 2020 - Das große Fest der Besten"(Polystar/Universal Music), ist nun direkt auf der Pole Position der deutschen Compilationcharts gelandet und wiederholt damit den Triumph der ersten drei Ausgaben. Die "Schlagerchampions 2020" haben sich laut Universal Music "mit großem Abstand zu Platz zwei" durchgesetzt.

Sultan Alkan, Senior Director Polystar/Licensing & Clearences bei Universal Music, kommentiert: "'Schlagerchampions' stellt ein weiteres Mal unter Beweis, die unangefochtene Nummer eins der deutschsprachigen Compilations zu sein. Wir freuen uns sehr über den Erfolg! Besonderer Dank und Gratulation gilt dem gesamten Team und Partnern."

Die "Schlagerchampions"-Reihe erscheint in Kooperation mit Unikat music als Joint Venture zwischen Universal Music und Sony Music. Für den Vertrieb der aktuellen Ausgabe zeichnet Universal Music verantwortlich.

Exklusiv auf "Schlagerchampions 2020" finden sich Hits von Helene Fischer, Andreas Gabalier und DJ Ötzi. Zum Genrestaraufgebot auf der Doppel-CD gehören unter anderem auch Roland Kaiser, Kerstin Ott, Andrea Berg, Thomas Anders und Florian Silbereisen im Duett, Maite Kelly oder Howard Carpendale.