Livebiz

Verstärkung für undercover

Michael Wohlfahrth ist kürzlich von pop-up-records zu undercover gewechselt, wo er als Assistent von Geschäftsführer Michael Schacke fungiert. Wohlfahrth hat zudem einige Acts für den Künstlerstamm seines neuen Arbeitgebers mitgebracht.

17.01.2020 10:22 • von Frank Medwedeff
Bringt vier hoffnungsvolle Acts bei undercover ein: Michael Wohlfahrth (Bild: undercover)

Als "neue rechte Hand" von Michael Schacke, dem geschäftsführenden Gesellschafter der undercover GmbH, ist Michael Wohlfarth im Herbst 2019 von der Hamburger Firma popup-records zu der in Braunschweig ansässigen Konzertagentur gewechselt.

Mit der Verpflichtung des neuen Assistenten der Geschäftsführung geht auch die Erweiterung des Touring-Rosters von undercover einher: Wohlfarth hat die in ihrer Heimat gefeierte niederländische Pop-Rock-Formation Di-Rect, die Kölner Newcomer-Indierockband Stereogold, die aufstrebende schwedische Indie-Singer-Songwriterin Linn Koch-Emmery sowie die britische Pop-Punkband The Bottom Line "mit an den Waller See" gebracht.

Di-Rect und Stereogold waren bereits im Dezember 2019 unter Ägide von undercover live zu erleben, und für dieses Jahr stehen auch erste Gigs der beiden Bands fest. The Bottom Line werden im Mai 2020 erstmals im Rahmen einer eigenen Headliner-Tour eine Runde durch Deutschland drehen, und für Linn Koch-Emmery ist ein erster Festival-Termin in Schleswig bestätigt. Weitere Live-Aktivitäten der undercover-Neuzugänge seien in Planung.

_Termine Di-Rect

13.03.2020 Münster, Sputnik Cafe

14.03.2020 Bonn, WDR Crossroads Festival

_Termine Stereogold

27.03.2020 Stralsund, Bühne Blechwerk

28.03.2020 Ibbenbüren, JKZ Scheune

25.07.2020 Querenhorst, Aerie Festival

_Termine The Bottom Line - "Happy EU Tour"

12.05.2020 Wiesbaden, Kesselhaus/Schlachthof

13.05.2020 München, Folks! Club

14.05.2020 Köln, MTC

15.05.2020 Hamburg, headCrash

16.05.2020 Berlin, Maze

_Termin Linn Koch-Emmery

03.09.2020 Norden Festival, Schleswig