Unternehmen

Zebralution würdigt Streamingerfolg von "Lemon Tree"

Kürzlich überreichte Zebralution der Band Fools Garden einen besonderen Award für den Hit "Lemon Tree" aus dem Jahr 1995. Inzwischen kommt der Song weltweit auf mehr als eine Millionen Streams pro Woche.

14.01.2020 09:57 • von Jonas Kiß
Trafen sich im Seehaus Pforzheim (von links): Steffen Koch (Bandmanager) Kurt Thielen (Geschäftsführer Zebralution) Thomas Mangold, Roland Röhl, Volker Hinkel, Peter Freudenthaler (alle Fools Garden) und Eric Schmitz (Senior Label Manager Zebralution) (Bild: Lemonade Music)

Kürzlich überreichte Zebralution der Band Fools Garden einen besonderen Award. Für den Hit Lemon Tree" aus dem Jahr 1995 erhielt das Quartett aus Pforzheim von dem Digitalvertrieb einen Preis, der die mehr als eine Millionen Streams würdigt, auf die der Song pro Woche weltweit kommt. Laut Zebralution erreicht die Single schon seit einigen Wochen diese Bestmarke.

Die Preisverleihung fand im Restaurant Seehaus Pforzheim statt. "An historischer Stelle", wie Kurt Thielen von Zebralution erklärt, "hier bekam die Band 1996 auch ihre allererste Platin-Platte".

"Lemon Tree" erzielte 1996 europaweit hohe Chartplatzierungen, unter anderem Nummer eins in Deutschland und Österreich. In Deutschland, Neuseeland und Norwegen erreichte die Single Platin-Status sowie unter anderem in Österreich, der Schweiz, Frankreich und Italien jeweils Gold.